E-Mail im Browser öffnen
 
Pianistin

Foto: Matthias Heyde

Newsletter der Fakultät Musik: Juni 2022

Liebe musikinteressierte Leser*innen,
 

wir waren aktiv in den letzten Wochen und Sie haben viel von uns gelesen. Das liegt hauptsächlich an unserem Musikfestival crescendo, das nach mehr als 20 Veranstaltungen mit 5000 Besucher*innen kommenden Sonntag in der Philharmonie seinen klangvollen Abschluss findet. Mit Mahlers 3. Symphonie brillieren das Symphonieorchester der UdK Berlin, verschiedene Chöre und die Mezzosopranistin Marina Prudenskaya unter der Leitung von Steven Sloane. Sichern Sie sich Ihr Ticket für den klangvollen Abschluss von crescendo 2022 jetzt!
 

Aber auch die Ausbildung an unserer Hochschule geht weiter und dazu zählen – neben zahlreichen Unterrichtsstunden – natürlich auch Klassenkonzerte, Kammermusikabende und Wettbewerbe, die die Studierenden auf den späteren Berufsalltag vorbereiten. Neben einer Einladung zum nächsten Corporate Concert berichten wir daher auch von dem derzeit stattfindenden Artur-Schnabel-Klavierwettbewerb und einer Sternstunde des Julius-Stern-Instituts. Wie immer sind fast alle Veranstaltungen kostenfrei zugänglich. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
Ihr Künstlerisches Betriebsbüro

 

Kammermusikreihe
 


Corporate Concert

Die "Corporate Concerts" sind eine klassenübergreifende Konzertreihe, die sowohl für Studierende als auch für das Publikum zu einer festen Größe geworden ist. Zur Aufführung kommen Kammermusikwerke, an diesem Abend erklingen dabei Stücke vom Duo bis zum Quintett. Die Werke werden dem Publikum durch eine kurze musikwissenschaftliche Einführung auf spannende und aufschlussreiche Weise näher gebracht. Der Eintritt ist frei!

Programm
D. Schostakowitsch: Klavierquintett g-Moll op. 57
B. Britten: Temporal Variations für Oboe und Klavier
A. Webern: Quartett op. 22
A. Dvořák: Streichquartett F-Dur op. 96

mehr
 

Foto: Matthias Heyde

 

Wettbewerb
 

Foto: Archiv der UdK

 

17. Juni, 19:00
Artur-Schnabel-Klavierwettbewerb 2023

Beim Artur-Schnabel-Klavierwettbewerb messen sich alle zwei Jahre die Klavierstudierenden der beiden Berliner Musikhochschulen miteinander. Der Wettbewerb im Joseph-Joachim-Konzertsaal findet öffentlich statt und endet feierlich mit einem Preisträger*innenkonzert am 17.6. um 19 Uhr. Auch die Wertungsrunden sind jederzeit für Publikum geöffnet, in ihnen präsentieren die Teilnehmenden Werke von J. S. Bach bis zur Neuzeit. Seien Sie dabei und fiebern Sie mit Ihren Favorit*innen mit!

Finalrunde: 16.6. ab 11 Uhr
Preisträger*innenkonzert: 17.6. um 19 Uhr

Eintritt frei

mehr
 

Julius-Stern-Institut
 

30. Juni, 11:00 Uhr
Sternstunde

Den 19. Juni können Sie musikalisch auskosten: Am Vormittag spielen die Talente des Julius-Stern-Instituts für Sie im Rahmen der wohlbekannten "Sternstunde". Am Abend präsentieren viele altbekannte Sternstudierende, die nach ihrem Schulabschluss mittlerweile an der UdK Berlin studieren, im Symphonieorchester der UdK Berlin unter der Leitung von Steven Sloane Mahlers Dritte. Wir legen Ihnen den musikalischen Sonntag wärmstens ans Herz!

Bei der Sternstunde können Sie sich über Werke von Henryk Wieniawski, Franz Strauss, Frédéric Chopin, Alban Berg, Joseph Haydn, Maurice Ravel, Pierre Sancan, Fritz Kreisler und Johann Sebastian Bach für Violine, Horn und Klavier freuen. Seien Sie gespannt auf die Künstler*innen im Alter von 14 bis 19 Jahren!

mehr
 

Foto: Peter Adamik

 

crescendo 2022
 

Foto: llustration © Anja Stiehler-Patschan

 


Abschlusskonzert: MAHLER 3 – Gastspiel in der Philharmonie Berlin

Dass das Fühlen seit jeher im Fokus des Musizierens und dessen Erlebens ist, verdeutlicht die Aussage Gustav Mahlers über seine 3. Symphonie:

Ich sage Dir, mir ist manchmal selbst unheimlich zumute bei manchen Stellen, und es kommt mir vor, als ob ich das gar nicht gemacht hätte.

Passenderweise beschließt das Symphonieorchester der UdK Berlin unter der Leitung von Steven Sloane crescendo 2022, das unter dem Motto "aufgefühlt" stand, mit genau diesem Werk. Einen schöneren und fulminanteren Abschluss können wir uns nicht vorstellen und wir freuen uns, wenn Sie das ebenso erleben möchten: Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket!
 

mehr
 

International Conducting Academy Berlin
 


ICAB Abschlusskonzert

Im Abschlusskonzert der International Conducting Academy Berlin in Kooperation mit dem Opernstudio der Komischen Oper und der Magdeburgischen Philharmonie feiern wir ein Fest der musikalischen Vielseitigkeit mit Werken von Mozart bis John Adams. Bestaunen Sie den Nachwuchs am Dirigent*innenpult im Konzertsaal der UdK Berlin. Das Ganze ist wie immer kostenfrei!

Programm
W. A. Mozart: Aus Le nozze di Figaro KV 492: "Hai già vinta la causa” 
F. Mendelssohn Bartholdy: Ein Sommernachtstraum op. 61: Ouvertüre, Notturno und Hochzeitsmarsch
J. Adams: Doctor Atomic “Batter my heart, three person’d God” 
F. Schubert: Sinfonie in h-Moll “Unvollendete” 
V. Bellini: Nr. 8 Duetto – Finale 2. Akt Duetto aus “I puritani”
Z. Kodály: Tänze aus Galanta 

mehr
 

Foto: Stefan Horak

 

Klassenkonzerte
 

Foto: Matthias Heyde

 


Trompetenklasse Prof. Gábor Tarkövi

Vortragsabende, -matineen und -nachmittage sind das "täglich Brot" in der Künstlerischen Ausbildung unserer Studierenden. Auch im Juni können Sie aus einer ganzen Pallette an diesen Klassenkonzerten wählen, in denen die Instrumentalist*innen und Sänger*innen die Ergebnisse ihrer Arbeit auch der Öffentlichkeit präsentieren. Stöbern Sie gerne im Kalender der UdK Berlin, um sich die aktuellsten Termine zu notieren.

Allein im Juni zählen wir zahlreiche Abende: Von Klavier über Lied, Violine, Trompete, Gitarre und Traversflöte bis hin zu einem Abschlusskonzert der Alten Musik. Wir versprechen Ihnen: Auch Sie werden etwas finden, das Sie anspricht!

mehr
 

Meisterkurs
 


Öffentlicher Meisterkurs mit Eberhard Feltz

Sie wollten schon immer einmal hinter die Tür eines Unterrichtszimmers blicken und hautnah die Erarbeitung von Kammermusikstücken beobachten? Dann können wir Ihnen das erste Juli-Wochenende sehr empfehlen!

Eberhard Feltz, Musiker, Violinist, Pädagoge und "Guru des Streichquartetts" unterrichtet Kammermusikensembles der UdK Berlin in einem öffentlichen Meisterkurs im Carl-Flesch-Saal in der Bundesallee.

mehr
 

Foto: Kutschinski Filmproduktion

 

Unser Tipp für Sie:
 

Foto: Simon Hertling

 

Newsletter der UdK Berlin

Bei vier Fakultäten, zwei Hochschulübergreifenden Zentren und über 600 Veranstaltungen im Jahr ist viel los an der Universität der Künste Berlin. Wer sich regelmäßig informieren möchte, kann dies mit den verschiedenen Newslettern tun. Im Semester erscheinen sie meist monatlich und bieten Neuigkeiten zu ihren jeweiligen Fachbereichen.

So informiert der Newsletter des Julius-Stern-Instituts explizit über anstehende Veranstaltungen, Konzerte und Projekte unseres Instituts für musikalische Nachwuchsförderung.

Auch der Studiengang Tonmeister, das Turmstudio und der Staats-und Domchor haben eigene Newsletter, in denen Sie detaillierte Infos zum jeweiligen Bereich erhalten. Stöbern Sie gerne im mannigfachen Angebot!

mehr
 

Foto: 2016 crescendo

 

Social Media

Folgen Sie uns auch auf Instagram oder Facebook für tagesaktuelle News rund um die Fakultät Musik der UdK Berlin!

 

Impressum
Herausgeber: Universität der Künste Berlin, Der Präsident
Verantwortlich: Künstlerisches Betriebsbüro der UdK Berlin
Mitarbeit:
Texte/ Redaktion: Frederike Schüler-Niemz
Fotos: Matthias Heyde, Lukas Kuth, Simon Hertling, Anja Stiehler-Patschan, Kutschinski Filmproduktion
Bundesallee 1-12, 10719 Berlin
Tel: 030 31 85 2656
Fax: 030 31 85 162 795
E-Mail: kbb@udk-berlin.de
Web: www.udk-berlin.de/musik

 

Wenn Sie in Zukunft keinen Newsletter mehr erhalten wollen, können Sie sich hier abmelden.
Falls sich Ihre Adresse geändert hat, melden Sie sich bitte hier ab und melden sich dann hier mit Ihrer neuen Adresse an.

© 2024 UdK Berlin