E-Mail im Browser öffnen
 

Foto: ctc

 

Liebe Studierende, liebe Alumni,

 

wie seid ihr durch die letzten Monate gekommen? Die beiden Gründer*innen Johanna Menzel und Tim Teschner vom Team Lizcon haben die Zeit des Lockdown genutzt, um an ihrem Gründungsprojekt zu arbeiten. Was sie ausgetüftelt haben und welche Tipps sie für euch als zukünftige Gründer*innen haben? Lest selbst im Gründerinterview!

 

Bereit für den nächsten Lockdown: Im Intensiv-Workshop "Online kreativ zusammenarbeiten" übt ihr zwei Tage lang, wie man Projekte auch aus der Ferne gut koordiniert und Tools richtig nutzt. Natürlich als Online-Seminar!

 

Kommt gesund durch den Sommer!

Euer CTC-Team

 

Workshops
 

Intensiv-Workshop: Online kreativ zusammenarbeiten

Die Zusammenarbeit per Viedeokonferenz und Onlinetools funktioniert irgendwie, aber so richtig befriedigend sind die Arbeitsergebnisse nicht? Schade, denn auch aus der Distanz kann man kreativ und gewinnbringend an gemeinsamen Projekten arbeiten! Die Kommunikationsdesignerin Esther Schaefer zeigt, wie man Onlinetools einsetzt und welche Möglichkeiten virtuelle Meetings und Visualisierungstools bieten. 3./4. September jeweils 10 bis 14 Uhr.

mehr
 

Foto: Zhanna Kolesova

 

Wettbewerb
 

Foto: u-institut

 

Kultur- und Kreativpiloten

Ready, set, go: Die Kultur- und Kreativpiloten gehen in den elften Jahrgang! 2020 und die Corona-Krise stellen uns alle vor ungekannte Herausforderungen. Und genau deshalb ist es so wichtig, Talente aus der Kultur- und Kreativwirtschaft aktiv zu fördern. Bis zum 16. August werden innovative Selbständige, Projekte und Gründer*innen gesucht, die Engagement zeigen und die Zukunft mit ihrer Idee klarmachen wollen.

mehr
 

Gründer*innen im Portrait
 

Vom TV auf die Kaffeetasse

Wer macht sich eigentlich Gedanken darüber, wie SpongeBob vom TV auf die Kaffeetasse kommt? Johanna und Tim, die beiden Gründer*innen von Lizcon, haben das in ihrem GWK-Kommunikationsprojekt getan und festgestellt, was sie selbst kaum glauben konnten: Die Lizenzindustrie funktioniert in großen Teilen noch analog. Ihr Gründungsidee war geboren! Wie sie die Lizenzindustrie neu vernetzen wollen und welche Schritte sie schon gegangen sind, berichten sie im Gründerinterview.

zum Interview
 

Foto: Andre

 

Aus dem CTC
 

Foto: Zhanna Kolesova

 

Trainer*in am CTC werden

Die Angebote des CTC könnt ihr bis max. 5 Jahre nach Studienende nutzen. Ihr seid darüber hinaus, wollt aber dem CTC verbunden bleiben? Ihr habt Inside-Wissen aus der Kreativbranche, eigene Gründungserfahrung oder seid Experten auf einem gründungsrelevanten Gebiet? Ihr habt einen Workshop oder ein tolles Format, von dem unsere Gründer*innen profitieren sollen? Bewerbt euch als Trainer*in am CTC!

mehr
 

Beratungen telefonisch und online

Auch wenn das CTC derzeit geschlossen ist, lassen wir euch nicht allein: Beratungen sind weiterhin per Mail und telefonisch (nach Absprache) möglich. 

mehr
 

Foto: Matthias Heyde

 

Gesucht: Studentische Unterstützung für die technische Moderation von Online-Workshops sowie die Podcast-Erstellung

Du möchtest das CTC im Wintersemester im Umfang von bis zu 60 Stunden im Monat unterstützen? Du hast dienstags und/oder donnerstags ganztägig Zeit? Du hast idealerweise schon erste Erfahrungen in der Podcasterstellung gemacht? Dann freuen wir uns dich kennen zu lernen! Diese Position ist „open until filled“, schnelle Bewerbungen bevorzugt. Bitte unter Angabe der zeitlichen Verfügbarkeit und des gewünschten Umfangs senden an: venessa.tanovic@intra.udk-berlin.de

 

Förderung
 

EntrepART II

Unser aktuelles Projekt „EntrepART II. Entrepreneurship for the Arts – Gründungskompetenzen für Kreative“ wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF).

 

Foto: Europäische Union/ Europäischer Sozialfonds im Land Berlin

 

Impressum
Herausgeber: Universität der Künste Berlin, Der Präsident
Verantwortlich: Venessa Tanović, Leiterin Career and Transfer Service Center
Mitarbeit:
Texte/ Redaktion: Franziska Mönch

 

Wenn Sie in Zukunft keinen Newsletter mehr erhalten wollen, können Sie sich hier abmelden.
Falls sich Ihre Adresse geändert hat, melden Sie sich bitte hier ab und melden sich dann hier mit Ihrer neuen Adresse an.

© 2023 UdK Berlin