E-Mail im Browser öffnen
 

Foto: ctc

 


Liebe Studierende, liebe Alumni,

 

zum vorerst letzten Mal schreiben wir das Berliner Startup Stipendium an der UdK CREATIVE PROTOTYPING aus - sechs Monate Förderung und Coworking an der UdK. Vom Alltag im Stipendium und ihrer Gründungsidee berichten Airborne Instruments, eines der derzeit geförderten Teams. Auch die drei Gründer*innen von lumind wurden einst im CTC gefördert - und dürfen nun auf der weltgrößten Fachmesse ihrer Branche auftreten.

 

Wer noch nicht ganz so weit ist, ist herzlich eingeladen, im Vorkurs Gründung an seiner Idee zu tüfteln oder einen ersten Businessplan zu wagen.

 

Wir wünschen viel Erfolg!
Ihr CTC-Team

 

Gründer*innen im Portrait
 

Foto: Isak Han

 

Im Gespräch mit Hannes Hoelzl und Isak Han von Airborne Instruments

Airborne, "in der Luft" - so haben Isak Han und Hannes Hoelzl ihr Projekt benannt. Herzstück ist ein von ihnen entwickeltes elektronisches Musikinstrument, das Bewegungen in Klänge übersetzt: Eine gewölbte Scheibe, mit den Händen gehalten, die so gestaltet ist, dass sie jeder intuitiv bedienen kann. Bei uns berichten die beiden Gründer über die ersten Schritte.

zum Interview
 

Ausschreibung
 

CREATIVE PROTOTYPING-Stipendium

Bewerbungsschluss 14. April: Zum vierten und vorerst letzten Mal vergibt die UdK Berlin das Berliner Startup Stipendium zur Förderung von Gründungsvorhaben in Kunst, Gestaltung, Musik und den Darstellenden Künsten - mit 2000 Euro monatlich, Coachings und einem Arbeitsplatz im Coworking Space UDKo. Die bisherigen und aktuellen Stipendiatinnen und Stipendiaten finden Sie in der Gründergalerie des CTC.

mehr Informationen
 

Foto: ctc

 

Erfolge
 

Lumind auf weltgrößter Diabetes-Messe

Noch vor kurzem haben die Gründer von Lumind (Kevin Röhl, Henrik Dransfeld und Anika Schroeter) ihre Idee im CTC mit dem Coachingprogramm, dem Berliner Startup Stipendium und dem EXIST Gründerstipendium vorangebracht. Jetzt dürfen sie ihr Produkt auf der weltgrößten Diabetes-Messe präsentieren.

Ein großartiger Erfolg!

mehr
 

Foto: lumind

 

Dozent*innen im Portrait
 

Foto: Fräulein Fotograf

 

"Unser ganzes Leben besteht aus Verhandlungen" - im Gespräch mit Christiane Mähler-Bidabadi

Sie ist die Expertin für geschickte Schachzüge: Seit vielen Jahren unterrichtet Christiane Mähler-Bidabadi Verhandlungsstrategien. Schon etliche Teilnehmer*innen durften bei ihr lernen, dass man sich vor Verhandlungen nicht fürchten muss.

zum Interview
 

Wettbewerb
 

Generation D

Der bundesweite Ideen- und Gründungswettbewerb im Social Entrepreneurship für Studierende und Young Professionals hat seine Bewerbungsphase für 2019 eröffnet - bis 31. März ist die Online-Bewerbung möglich.

Infos und Bewerbung
 

Foto: Generation D

 

Veranstaltungen
 

Foto: bpw

 

Businessplan-Wettbewerb 2019

Preisgelder von mehr als 50.000 EUR, professionelles Feedback durch die Juror*innen und eine große Auswahl an Workshops zeichnen den jährlichen Businessplan-Wettbewerb aus. Nicht nur der klassische Businessplan ist gefragt: Bis 5. März ist die Bewerbung auch mit einem Business Model Canvas möglich.

Infos und Anmeldung
 

Job des Monats
 

Praktikum Kultur-PR

PR für internationale Kulturprojekte in den Bereichen Musik, Bildende Kunst, Fotografie, Tanz, Design u.a. bilden den Schwerpunkt der Arbeit von Goldmann Public Relations. Ein Praktikum bietet erste EInblicke in den Aufbau von Kulturmarken und deren Kommunikation.

zur Stellenausschreibung
 

Foto: www.stellenticket.de

 

Förderung
 

Foto: Europäische Union/ Europäischer Sozialfonds im Land Berlin

 

EntrepART

Unser aktuelles Projekt „EntrepART. Entrepreneurship for the Arts – Gründungskompetenzen für Kreative“ wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF).

 

Impressum
Herausgeber: Universität der Künste Berlin, Der Präsident
Verantwortlich: Venessa Tanović, Leiterin Career and Transfer Service Center
Mitarbeit:
Texte/ Redaktion: Franziska Mönch

 

Wenn Sie in Zukunft keinen Newsletter mehr erhalten wollen, können Sie sich hier abmelden.
Falls sich Ihre Adresse geändert hat, melden Sie sich bitte hier ab und melden sich dann hier mit Ihrer neuen Adresse an.

© 2023 UdK Berlin