E-Mail im Browser öffnen
 

Foto: Timo Brüsewitz

Konzert für die Nationen 2018

Sehen Sie heute abend das Konzert für die Nationen 2018 in unserer Live-Übertragung aus dem Konzertsaal Hardenbergstrasse der Universität der Künste Berlin

am 9. November 2018 ab 19:30 unter

www.livestream.udk-berlin.de

 

Die Universität der Künste Berlin widmet dieses Konzert dem Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht 1938. Anlässlich des 80. Jahrestags dieses einschneidenden Ereignisses steht das Konzert unter der Schirmherrschaft der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) vertreten durch ihren Präsidenten Prof. Dr. Peter-André Alt. Zusammen mit der HRK als Repräsentantin von 268 Mitgliedshochschulen möchte die UdK Berlin ihre Verantwortung für ein dauerhaftes Erinnern unterstreichen.

Programm:

Johann Sebastian Bach aus der Suite Nr. 2 d-Moll für Violoncello solo BWV 1008
Marcel Johannes Kits
, Violoncello

Noam Sheriff: „Mechaye Hametim / Revival of the Dead“
Symphonie für Soli, Chöre und Orchester (1985)

Carl Sieger
, Tenor
Simon Bailey, Bariton                                
Mädchenchor der Singakademie zu Berlin
Berliner Cappella und Herren des Chors der UdK Berlin
 

Symphonieorchester der UdK Berlin
Steven Sloane
, Dirigent

  

Für 'betont', dem Label der Universtität der Künste, überträgt der Studiengang Tonmeister in Bild und Ton das Konzert zu Ihnen nach Hause, in Kooperation mit dem Studiengang Schauspiel der Fakultät Gestaltung an der UdK Berlin und der Traumton Filmproduktion.

 

Weitere Informationen
 

Konzert für die Nationen 2018

Wenn Sie mehr über das Konzert für die Nationen 2018 erfahren wollen, dann besuchen Sie die Mediathek von betont, dem Label der Universität der Künste Berlin, oder klicken Sie

hier.
 

Foto: UdK Berlin Timo Brüsewitz

 

MAHLER 9

Mit dieser Symphonie feiern wir die Fortsetzung unseres Mahler-Zyklus in der Berliner Philharmonie! Unter der Leitung von Dirigent Steven Sloane bringt das Symphonieorchester der UdK Berlin, das letzte vollendete Werk des großen Komponisten auf die Bühne.

mehr
 

TROIS FEMMES

Gleich drei französische Opern, die die gesellschaftliche Rolle der Frau am Anfang des 20.Jh. behandeln, wurden am UNI.T aufgeführt. Sehen Sie einen Livemitschnitt hier in unserer Mediathek.

mehr
 

Foto: Studiengang Gesang/Musiktheater

 

Foto: Julia Hagen by Neda Navaee

 

Made in Berlin

Die 1995 in Salzburg geborene Cellistin Julia Hagen studiert seit Herbst 2015 bei Prof. Jens Peter Maintz. Sie spielte im ersten Konzert der neuen Konzertreihe MADE IN BERLIN.

mehr
 

betont - das Label der Universität der Künste Berlin

Erfahren Sie alles über die neue CD- und DVD-Veröffentlichungen von betont, das Label der Universität der Künste Berlin. Neuerscheinungen

 

Foto: betont

 

Impressum
Herausgeber: Universität der Künste Berlin, Der Präsident
Verantwortlich: UdK Berlin - betont
Mitarbeit: webmaster@ton.udk-berlin.de
Texte/ Redaktion: Markus Mittermeyer
Fotos: UdK Berlin

 

Wenn Sie in Zukunft keinen Newsletter mehr erhalten wollen, können Sie sich hier abmelden.
Falls sich Ihre Adresse geändert hat, melden Sie sich bitte hier ab und melden sich dann hier mit Ihrer neuen Adresse an.

© 2023 UdK Berlin