Prof. Dr. Hans-Jürgen Arlt

Kurzvita

Hans-Jürgen Arlt arbeitet in Berlin als freier Publizist und Sozialwissenschaftler zu den Themenschwerpunkten Kommunikation, Arbeit und Kommunikationsarbeit. Bis 2002 leitete er zehn Jahre lang die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB).

Nach dem Studium (1969-1977) der Politikwissenschaft, Geschichte und Philosophie in München und Erlangen Redakteur der „Nürnberger Nachrichten“, in den achtziger Jahren Pressesprecher des DGB-Bundesvorstandes in Düsseldorf. Mitte der 90er Jahre zwei Jahre Forschungsurlaub am Institut für Journalistik der Universität Hamburg, danach Lehraufträge im Bereich politische Kommunikation an Universitäten in Düsseldorf, Leipzig, Münster und Berlin. Zunächst Gastprofessur, seit 2014 Honorarprofessor am Institut für Theorie und Praxis der Kommunikation.

Homepage
www.kommunikation-und-arbeit.de