Inga Kleinecke

Kurzvita

Inga Kleinecke ist im Rahmen des Projektes „Chancengleichheit sichtbar machen!“ Ansprechpartnerin rund um die Kommunikation und Vernetzung zu den Themen Gleichstellung, Gender und Diversity in Kunst, Lehre und Forschung. Sie ist Wirtschaftsingenieurin und  Kulturwissenschaftlerin (Interdisziplinäre Lateinamerikastudien) und arbeitete viele Jahre im Projekt- und Fördermittelmanagement in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit. Als Coach/Beraterin setzt sie insbesondere auf künstlerisch-kreative und partizipative Methoden zur Entwicklung von persönlichen Zielen, Projekten, Organisation und Geschäftskonzepten.