Judith Kamphues

Kurzvita

Die diplomierte Bühnen- und Konzertsängerin und Diplom-Gesangspädagogin Judith Kamphues studierte an der Musikhochschule Lübeck und der Universität der Künste Berlin. Neben ihrer Bühnen- und Konzerttätigkeit an deutschen Theatern gründete sie 1996 mit Kollegen das VokalStudio Berlin, eine Gesangsschule, die vornehmlich junge Sänger auf ein Gesangsstudium an Musikhochschulen vorbereitet hat. Von 2001 – 2009 war sie Dozentin für Gesang an der Musikhochschule Lübeck. Seit 2009 ist sie an der Universität der Künste Berlin als Dozentin für Gesang beim Staats- und Domchor tätig. Sie leitet das Profi-Ensemble DIE VOKALISTINNEN.

Seit 2013 ist sie Chorleiterin und Stimmbildnerin der Vokalhelden, dem Kinderchor an der Berliner Philharmonie - ein Projekt im Rahmen des  Education- Programms der Berliner Philharmoniker.
Ihr didaktischer Schwerpunkt liegt im Aufbau und Training von jungen Stimmen. Im Laufe der Jahre hat sie dabei ein Unterrichtskonzept entwickelt, das neben der musikalischen und stimmlichen Entwicklung vor allem auch Körpertraining beinhaltet. Dabei fließen Elemente von Pilates, Yoga, Qi Gong, Feldenkrais, Autogenem und Mentalem Training und der Somatophysiotherapie ein.

Judith Kamphues richtet sich in Seminaren für Auftritts- und Sprechtraining an Menschen in kommunikativen Berufen. Sowohl Erwachsenen als auch Kindern und Jugendlichen vermittelt sie ein besonderes Gespür für den eigenen Körper und die Stimme und die daraus resultierenden Ausdrucksmöglichkeiten.