Konzert für die Nationen 2019 - Auftakt zur Orchestertournee "United Europe"

Quelle: Peter Adamik

Das Symphonieorchester der UdK Berlin präsentiert gemeinsam mit Gästen aus London, Rotterdam und Den Haag Werke von Blacher, Bruch und Tschaikowsky.

Das Konzert für die Nationen am 8. November 2019 bildet den Auftakt der Orchestertournee „United Europe – on tour with friends“ des Symphonieorchesters der Universität der Künste Berlin durch vier verschiedene europäische Städte in nur fünf Tagen. Mehr als 80 Studierende der UdK Berlin aber auch des Royal College of Music London und des Koninklijk Conservatoriums Den Haag sowie von Codarts Rotterdam werden gemeinsam reisen, arbeiten und auftreten. Nach Berlin spielen sie im Anneliese Brost Musikforum Ruhr in Bochum (9. November), im Rotterdamer Konzertsaal De Doelen (10. November) und im Konzertsaal des Royal College of Music in London (12. November).
 

Auf dem Programm stehen:
Boris Blacher: Concertante Musik op. 10
Max Bruch: Violinkonzert Nr. 1 g-Moll | Solistin: Mayu Nihei
Peter Iljitsch Tschaikowsky: Symphonie Nr. 6 h-Moll op. 74 "Pathétique"

Dirigent: Steven Sloane

Schirmherrschaft: Botschaft von Japan in Deutschland

Die Tour wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), vom DAAD aus Mitteln des Auswärtigen Amts (AA) und dem Regierenden Bürgermeister von Berlin – Senatskanzlei.

 

 

Alle Infos rund um die Tickets für das Konzert für die Nationen 2019

9 Euro, ermäßigt 5 Euro

Konzertsaalkasse der UdK Berlin
Hardenbergstraße Ecke Fasanenstraße
Öffnungszeiten: Di-Fr, 15-18 Uhr
Tel: 030 3185 2374
Email: udkkasse@udk-berlin.de

Online-Tickets (zzgl. Vorverkaufs- und Systemgebühr) unter www.reservix.de

Tickets zu ermäßigten Preisen erhalten gegen Vorlage des Ausweises und Ermäßigungsnachweises: Schüler und Studierende, Alumni-Mitglieder der UdK Berlin, Auszubildende, Wehr- und Ersatzdienstleistende, ALG II-Empfänger, Schwerbehinderte und Rentner.

­­­­Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität der Künste Berlin haben die Möglichkeit, ein Freiticket und ein reduziertes Ticket – so lange der Vorrat reicht – zu erhalten. Bitte wenden Sie sich bei Interesse direkt und ausschließlich an die UdK-Kasse im Konzertsaal bis Freitag, 01.11.2019.

Studierende der Universität der Künste Berlin haben die Möglichkeit, ein Freiticket – so lange der Vorrat reicht – zu erhalten. Bitte wenden Sie sich bei Interesse direkt und ausschließlich an die UdK-Kasse im Konzertsaal bis Freitag, 01.11.2019.

Verwandte Themen