Diese Website wird derzeit auf gendergerechte Sprache umgestellt. Wir bitten um Verständnis, wenn noch nicht an allen Stellen genderneutral formuliert wurde – wir arbeiten daran!

Prof. Dr. Gesche Joost

Kurzvita

Gesche Joost ist Professorin für Designforschung an der Universität der Künste Berlin und leitet das Design Research Lab. Gemeinsam mit internationalen Partnern entwickelt sie Forschungs- und Lehrprojekte zu Themen der digitalen Gesellschaft, unter anderem zu Wearable Computing und sozial-digitaler Partizipation.

Sie ist Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Designtheorie und -forschung e.V. und Vorstandsmitglied der Studienstiftung des deutschen Volkes. Von 2014 bis 2018 war sie Internetbotschafterin der Bundesregierung für die Europäische Kommission. Seit 2015 ist sie Mitglied im Aufsichtsrat von SAP. Neben ihren Tätigkeiten erhielt Joost 2006 die Auszeichnung als einer der „100 Köpfe von Morgen“ im Rahmen der Initiative der Bundesregierung „Deutschland – Land der Ideen“ sowie 2009 den Nachwuchs-Wissenschaftspreis des Regierenden Bürgermeisters von Berlin.

Publikationen (Auswahl)

Bieling, T., Martins, T., Joost, G. (2017). Interactive inclusive – Designing tools for activism and empowerment. In: M. Kent, M. & K. Ellis: Disability and Social Media. London.

Joost, G./Bredies, K./Christensen, M./Conradi, F./Unteidig, A. (Hrsg.) (2016): Design as Research – Positions, Arguments, Perspectives. Basel.

Bieling, T./Martins, T./Joost, G. (2015): Internet of Everyone – Tools for Empowerment. In: Ideologies, Ambitions & Utopias in Science and Technology. In: Graduate Journal of Social Science, 12(2), S. 96-107.

Kontakt

Tel.: +49 30 8353 58443
E-Mail: gesche.joost_ @udk-berlin.de