Elsa-Neumann-Stipendium des Landes Berlin

Die NaFöG-Stipendiat*innen des diesjährigen Auswahlverfahrens stehen fest!

(Förderungszeit: 1. Februar 2021 bis 31. Januar 2022)

Die Mitglieder der NaFöG-Vergabekommission wünschen allen Stipendiat*innen des Auswahlverfahrens 2020 viel Erfolg bei der Durchführung Ihrer Projektvorhaben!

Für das nächste NaFöG-Auswahlverfahren 2021  können Sie sich wahrscheinlich wieder bis Ende Oktober 2021 für ein Elsa-Neumann-Stipendium bewerben. Genaue Informationen und Fristen für das kommende Verfahren werden an dieser Stelle  zu finden sein und durch eine Ausschreibung veröffentlicht.
Informationen und Voraussetzungen für ein Stipendium nach dem Nachwuchsförderungsgesetz finden Sie in der Informationsbroschüre  und Hinweise zum Gutachten und mögliche Wege der vertraulichen Einreichung sind hier zur Verfügung gestellt.

Beachten Sie, dass ein Studium während der Förderungszeit nicht möglich ist bzw. bereits zum Abgabezeitpunkt abgeschlossen sein muss. Eine Antragstellung ist zulässig, wenn diese innerhalb von drei Jahren nach dem ersten Studienabschlussdes künstlerischen Faches (Absolventenprüfung, Diplomprüfung, B.A.-Abschlussprüfung u.ä.)  bzw. innerhalb von zwei Jahren eines nf. weiteren Abschlusses (Master, Meisterschüler, Konzertexamen u.ä.) erfolgt. Das Datum der betreffenden Abschlussprüfung ist hierfür maßgebend. Bitte beachten Sie, dass das Stipendium nur eine Einzelförderung zulässt, Teamprojekte sind leider ausgeschlossen.

Künstlerische Nachwuchsförderung

Die UdK Berlin ist Geschäftsstelle für die Elsa-Neumann-Stipendien des Landes Berlin gemäß dem Nachwuchsförderungsgesetz (NaFöG) für alle künstlerischen Hochschulen Berlins. Einmal jährlich vergibt eine Kommission Stipendien an Absolventinnen und Absolventen künstlerischer Studiengänge, die überdurchschnittliche Leistungen erbracht haben. Die Stipendien dienen der Erarbeitung künstlerischer Vorhaben und werden für die Fächergruppen Bildende Kunst, Gestaltung, Musik und Darstellende Kunst ausgeschrieben. Die Förderungsdauer beträgt ein Jahr, der monatliche Grundbetrag 1000 Euro. Hinzu kommt eine Sachkostenpauschale von 103 Euro.

Stipendiat*innen der Jahre 2013 bis 2020

Vergabekommission des Elsa-Neumann-Stipendiums für die künstl. Nachwuchsförderung

Mitglieder der Vergabekommission

Kontakt

Universität der Künste Berlin
NaFöG-Geschäftsstelle – Stud 11 –

Magdalene Deiters
Einsteinufer 43-53
10587 Berlin
Tel: 030-3185-1476
E-Mail: nafoeg_ @udk-berlin.de