Annika Haas

Kurzvita

Annika Haas studierte Europäische Medienwissenschaft (B.A.) an der Universität Potsdam und Fachhochschule Potsdam. Nach einem Forschungsaufenthalt am Culture Lab der Newcastle University studierte sie Kunst und Medien an der Universität der Künste und zuletzt am California Institute of the Arts. Seit März 2018 ist sie Assoziierte des Doktoratsprogramms „Epistemologien ästhetischer Praktiken“ am Collegium Helveticum. Von 2009 bis 2017 war sie Stipendiatin des Ev. Studienwerks e.V. Villigst. Seit 2016 ist sie als Redaktionsassistentin der Zeitschrift für Medienwissenschaft tätig.