Tipps zur Suche

Suche zu einem Thema

- Geben Sie im Wissensportal der Künste, einen oder mehrere Begriffe ein, den oder die Ihr Thema gut beschreiben.
- Nutzen Sie die Systematiken: in diesen PDFs haben Sie die Möglichkeit Ihr Interessengebiet ausfindig zu machen.

Schlagwort, Tag

Bibliothekarinnen und Bibliothekare versuchen, den Inhalt einer Veröffentlichung unabhängig vom Titel mit Schlagwörtern zu erfassen. Das sind Begriffe, die im Kontext eines terminologisch kontrollierten Wortschatzes stehen. Diesem liegt die Gemeinsame Normdatei (GND) der Deutschen Nationalbibliothek zugrunde.

Gezielt nach Schlagwörtern suchen Sie in der Erweiterten Suche. Sollten Sie bei Ihrer sachlichen Suche nicht den gewünschten Erfolg haben, versuchen Sie es bitte mit synonymen Begriffen.

Systematik, Systemstelle

Die Medien, die frei zugänglich in den Regalen stehen (Freihand), sind fast alle nach einer Systematik, einer hierarchisch aufgebauten Ordnung der Fachgruppen, aufgestellt.

Zum Beispiel:
     QP 6373 steht in der Systematik des Bereiches Komm (Kommunikation) für Corporate Identity
     FA 3220 steht in der Systematik des Bereiches Mu/Th (Musik und Darstellende Kunst) für Stimmen für Streichquartette

Es gibt gesonderte Systematiken für: Design, Erziehungswissenschaften, Kommunikation, Kunst und Architektur, Musik und Theater mit Noten, Tonträger und Filmgenres und -gattungen.

Haben Sie in einer der Systematiken eine Systemstelle Ihres Interesses gefunden, können Sie, falls es sich um ein Buch handelt,
- dieses direkt im Regal aufsuchen oder
- im Portal nach allen Medien suchen, die dieser Systemstelle zugeordnet sind: Erweiterte Suche/Suchkriterium, z. B. „Kunst/Architektur, Systemstellen”

Signatur

Die Signatur der frei im Regal zugänglichen Bücher setzt sich in der Regel aus einer Systemstelle, die das Buch sachlich einem Gebiet zuordnet, und einer fortlaufenden Inventarisierungsnummer zusammen, die nach dem Schrägstrich, bzw. unterhalb des Bruchstrichs angegeben wird. Beide Teile der Signatur bestehen aus einer Buchstaben-Zahlen-Kombination, z. B. QP 6373 / FA 2345.

Suche nach musikalischen Werken

Für Noten, musikalische Werke auf CDs, Schallplatten, auf DVDs, Videos oder Blu-ray Discs gibt es genormte Werktitel, die helfen können, bei der Suche zu besseren Ergebnissen zu kommen: Es gibt individuelle Werktitel wie z.B. Zauberflöte oder Cosi fan tutte.

Aber auch Werktitel mit allgemeinen Begriffen für Kompositionsarten.

Hier einige Beispiele für diese Kompositionsarten, die im musikalischen Werktitel verwendet werden: Duos, Fantasien, Fugen, Inventionen, Kantaten, Konzerte, Lieder, Messen, Ouvertüren, Partiten, Präludien, Quartette, Quintette, Rondos, Sinfonien, Sonaten, Sonatinen, Suiten, Trios, Variationen.

Zur näheren Bestimmung des Werkes wurden bei diesen Begriffen normierte Abkürzungen der Besetzung verwendet, jetzt wird die Besetzung ausgeschrieben.

Hier eine Auswahl:
Orchester: Orch, Flöte: Fl, Horn: Hr, Klavier: Kl, Kontrabass: Kb, Klarinette: Klar, Oboe: Ob, Orgel: Org, Pauke: Pk, Trompete: Trp, Viola: Va, Violine: Vl, Violoncello: Vc

Sie suchen zunächst z. B. mozart klavierkonzert 413
Im Ergebnis finden Sie die Angabe:

Werktitel: Mozart, Wolfgang Amadeus (1756-1791) : Konzerte, Kl Orch, KV 413,

ggf. aber auch:

Werktitel: Mozart, Wolfgang Amadeus (1756-1791) : Konzerte, Klavier, Orchester, KV 413

Suchen Sie nun erneut nach: mozart Konzerte, Kl Orch, KV 413

und

mozart Konzerte Klavier Orchester KV 413

So bekommen Sie eine sehr viel größere Treffermenge, da auch alle Medien gefunden werden, deren Cover in anderen Sprachen gestaltet sind, z. B. Piano Concertos, Concert for pianoforte [...] .

Weitere Informationen finden Sie unter:

 

Suche nach Zeitschriftenaufsätzen

Aufsätzen in Zeitschriften oder Sammelwerken sind in der Regel im Wissensportal der Künste nicht verzeichnet.

Sie können Zeitschriftenaufsätze recherchieren in:
• Inhaltsverzeichnissen von Zeitschriften
• Websites der Verlage, z.T. veröffentlichen die Verlage Register
• Datenbanken (siehe z: B. Linkliste und Datenbankliste der UB der UdK)

Haben Sie herausgefunden, in welcher Zeitschrift ein Sie interessierender Aufsatz erschienen ist, können Sie im Wissensportal der Künste der UdK nach dem Zeitschriftentitel suchen.
Sollten Sie hier nicht fündig werden, so empfiehlt sich die Suche in der Zeitschriftendatenbank (ZDB).

Verwandte Themen