Plenum

HINWEISE ZU DEN PLENA IM WINTERSEMESTER 20/21

Das Große Plenum wird in diesem WIntersemester 2020/21 nicht in der gewohnten Form staattfinden können. Das Große Plenum wird durch zusätzliche Einzelgespräche zur künstlerischen Arbeit ersetzt, über die Anmeldung wird per Mail informiert.

Immer Donnerstags von 14:00 bis 18:00 wird das Kleine Plenum der Grundlehre in den Räumen 254-55 und 58 gehalten werden. Sollte sich dies aufgrund der akuellen Situation ändern, so werden wir ebenfalls per Mail darüber informieren.

NUR FÜR STUDIERENDE DER GRUNDLEHRE!!

Großes Plenum

Im Großen Plenum werden mit einem Team von Lehrenden studentische Arbeiten besprochen.

Das Große Plenum findet immer Donnerstags ab 14:30 in den Räumen der Grundlehre statt.

Jede*r Studierende bespricht einmal im Semster seine/ihre Arbeiten im Großen Plenum. Die Einteilung in das Große Plenum wird rechtzeitig per Mail mitgeteilt.

Das Große Plenum ist für alle Studierende der Grundlehre öffentlich und sollte regelmäßig besucht werden.

Kleines Plenum

Das Kleine Plenum ist ein Arbeitsgespräch in Kleingruppen gegeben von Prof. Susanne Lorenz und Jenny Claire Heck mit jeweils einem/r Tutor*in.

Jede*r Studierende nimmt im Semster einmal am kleinen Plenum teil. Die Einteilung in das kleine Plenum wird rechtzeitig per Mail bekannt gegeben.