Aktuelles

KPA-Abend

KPA-Abend - Konzert des Studiengangs

Einmal im Semester findet der KPA-Abend als Konzert des Studiengangs statt. Hier haben die Studierenden aller Profile die Gelegenheit, ihre Musik und ihre künstlerischen Projekte vorzustellen. Besonders erwünscht sind Ensembleformate sowie eine breite Auswahl an musikalischen Stilen und musikalischen Praxen, gerne in Verbinung mit Improvisation, Bewegung und Performance. 

Nächste Ausgabe des KPA-Abends: 

Donnerstag, 23. Juni 2022, 19:30 Uhr - Kammersaal Fasanenstraße

Interessierte melden sich bitte mit ihren Beiträgen bei Karoline Wulfert unter e.wulfert@udk-berlin.de. 

Vergangene Veranstaltungen

Internationales Symposium "Das Lehren lernen"

Vom 15. bis 17. Oktober 2021 findet an der Universität der Künste Berlin das Symposium "Das Lehren lernen: Anfänge und Stationen der Ausbildung von Instrumental- und Gesangslehrenden an der Schwelle zum 20. Jahrhundert" statt.

Genauere Informationen finden Sie im Programmheft, das Sie hier herunterladen können.

Das Symposium wird vom Studiengang KPA in Kooperation mit dem Sophie Drinker Institut Bremen sowie der Internationalen Leo-Kestenberg-Gesellschaft durchgeführt. 

WANN: 15.-17. Oktober 2021

WO: Joseph-Joachim-Konzertsaal (UdK Berlin), Bundesallee 1-12, 10719 Berlin

ANMELDUNG: lehren_lernen@sophie-drinker-institut.de

Aufgrund der aktuell geltenden Hygienebestimmungen bitten wir um schriftliche Anmeldung.

***

From 15 to 17 October 2021, the symposium "Learning How to Teach: Beginnings and Stages of the Education of Instrumental and Vocal Teachers on the Threshold of the 20th Century" will take place at the Berlin University of the Arts.

More detailed information can be found in the programme booklet, which you can download here.

The symposium is organised by the KPA programme in cooperation with the Sophie Drinker Institute Bremen and the International Leo Kestenberg Society. 

WHEN: 15-17 October 2021

WHERE: Joseph Joachim Concert Hall (UdK Berlin), Bundesallee 1-12, 10719 Berlin

REGISTRATION: lehren_lernen@sophie-drinker-institut.de

Due to the current hygiene regulations, we ask for written registration.

 

 

Podiumsdiskussion Lehrkräftemangel und Nachwuchsförderung

Am Samstag, 16. Oktober 2021, findet im Rahmen des Symposiums "Das Lehren lernen" eine Podiumsdiskussion zum Thema

„Künstler*innen und/oder Pädagog*innen?“ Der Lehrkräftemangel an Musikschulen und die Aufgabe der Nachwuchsförderung an Musikhochschulen.

statt. Die Veranstaltung beginnt um 17:15 Uhr im Joseph-Joachim-Konzertsaal der UdK Berlin. 

Teilnehmer*innen des Podiums sind:

  • Prof. Christian Höppner - Generalsekretär Deutscher Musikrat
  • Prof. Dr. Andrea Welte - Professorin für Instrumental- und Gesangspädagogik an der HfM Hannover
  • Regina Kittler - Stellv. Fraktionsvorsitzende der Partei Die Linke im BerlinerAbgeordnetenhaus, Sprecherin für Schule und Kultur
  • Ulrike Philippi - Leiterin der Leo Kestenberg Musikschule, Berlin Tempelhof-Schöneberg
  • Prof. Dr. Stefan Gies - Geschäftsführender Direktor der AEC (Association Européenn des Conservatoires, Académies de Musique et Musikhochschulen

Moderation: Prof. Dr. Ivo I. Berg - UdK Berlin

Weitere Informationen hier

Die Veranstaltung findet unter den aktuellen Regelungen für den Pandemiebetrieb an
der UdK Berlin statt (3g-Status).