European Liedforum Vilnius 2013

European Liedforum Vilnius 25. September bis 4. Oktober 2013

Vom 25. September bis zum 4. Oktober 2013 kamen an der Litauischen Musikakademie Vilnius 46 Studierende und Dozenten aus sechs europäischen Musikhochschulen zusammen, um sich erneut in Konzerten, Workshops, Vorträgen und Exkursionen intensiv mit dem Kunstlied zu beschäftigen.

Neben dem Schwerpunkt der verschiedenen Liedkulturen der Teilnehmerländer richtete sich dieses Mal ein besonderer Augenmerk auf die Kultur des Gastlandes Litauen.

Die zeitgenössische Musik war ebenfalls deutlich akzentuiert durch die Uraufführungen neuer Lieder, die 5 Kompositionsstudierende aus den teilnehmenden Hochschulen extra für den Anlass geschrieben hatten.

Konzeption und Leitung: Prof. Axel Bauni und Prof. Irena Uss-Armoniene
Teilnehmer
• Klasse Prof. Bianca und Remus Manoleanu, Nationale Musikuniversität Bukarest
• Klasse Prof. Jan Philip Schulze, Hochschule für Musik,Theater und Medien Hannover
• Klasse Prof. Erik Battaglia, Konservatorium der Musik "Guiseppe Verdi" Turin
• Klasse Prof. Irena Uss-Armoniene, Litauische Akademie für Musik und Theater Vilnius
• Klasse Prof. Maja Nosowska, Musikuniversität "Frederyk Chopin" Warschau
• Klasse Prof. Axel Bauni, Universität der Künste Berlin

Komponisten:
Woosong Cho, Hannover
Thorsten W. Hansen, Berlin
Jonas Jurkunas, Vilnius
Piotr Lopacki, Warschau
Alexandru Sima, Bukarest

Unterstützt vom „Programm für lebenslanges Lernen“ der EU
Gefördert aus Mitteln des Erasmus-Programms der Europäischen Union.

Hans Erich Pfitzner: Ich fürcht nit Gespenster

Anna Bürk (Soprano) Jia Jia (Piano)

Paul Hindemith: Zwei Lieder nach Oscar Cox: Image

Anna Bürk (Soprano), Jia Jia (Piano)

Robert Schumann: Röselein, Röselein!

Anna Bürk (Soprano), Jia Jia (Piano)

Liedforum Vilnius 2013 - Lithuania

Verwandte Themen