Dissertationen des Instituts für Musikpädagogik

Kivi, Alexis: Diesseits und Jenseits des Fachübergreifenden. Perspektiven und Grenzen fachübergreifenden Musikunterrichts. Augsburg: Wißner Verlag 2022. 

 

Jachmann, Jan: Gemeinsam Musik schaffen. Instrumentalunterricht als performative Interaktion. Berlin: UdK Berlin: 2021

 

Erben, Eva: "Den Himmel berühren". Die Musikpädagogin Frieda Loebenstein (1888-1968). Augsburg: Wißner Verlag 2021. 

 

Honnens, Johann: Sozioästhetische Anerkennung. Eine qualitativ-empirische Untersuchung der arabesk-Rezeption von Jugendlichen als Basis für die Entwicklung einer situativen Perspektive auf Musikunterricht. Münster: Waxmann Verlag 2017. 

 

Hofbauer, Viola: Motivation von Musiklehrern. Zum Einfluss der Motivation und Expertise auf die Stressbewältigung. Wiebaden: Springer VS 2017. 

 

Berg, Ivo Ignaz: Musikalische Spannung. Grundlagen und Methoden für den Instrumentalunterricht. Essen: Die blaue Eule 2014.

 

Hoos de Jokisch, Barbara: Die geistige Klangvorstellung, Gesangstheorie und -pädagogik Franziska Martinen Lohmanns. Wiesbaden: Breitkopf & Härtel 2014.

 

Fuhrmann, Gregor: Das tastende Ohr - Musikalische Intelligenz und mündiges Üben. Hildesheim u.a.: Olms 2014.

 

Bradler, Katharina: Streicherklassenunterricht, Geschichte - Gegenwart - Perspektiven. Augsburg: Wißner 2014.

 

Stange, Christoph: Zum Umgang mit Religiöser Musik aus musikpädagogischer Sicht. Essen: Die blaue Eule 2011.

 

Krämer, Oliver: Strukturbilder, Sinnbilder, Weltbilder – Visualisierung als Hilfe beim Erleben und Verstehen von Musik. Augsburg: Wißner 2011.

 

Losert, Martin: Die didaktische Konzeption der Tonika-Do-Methode. Augsburg: Wißner 2011.

 

Zhang, Yanjun: Der „Piano Grading Test” in der Klavierpädagogik Chinas. Entstehung - Inhalts- und Funktionsanalyse - Perspektiven. Berlin: UdK Berlin 2010.

 

Doerne, Andreas: Umfassend Musizieren – Grundlagen einer Instrumentaldidaktik. Wiesbaden: Breitkopf & Härtel 2010.

 

Welte, Andrea: Musikalisches Geschichtsbewusstsein. Geschichtlichkeit von Musik als didaktische Herausforderung im Instrumentalunterricht. Berlin: UdK Berlin 2009.

 

Hüttmann, Rebekka: Wege der Vermittlung von Musik. Ein Konzept auf der Grundlage allgemeiner Gestaltungsprinzipien. Augsburg: Wißner 2009.

 

Zwiener, Daniel: Als Bewegung sichtbare Musik. Zur Entwicklung und Ästhetik der Methode Jaques-Dalcroze in Deutschland als musikpädagogische Konzeption. Essen: Die blaue Eule 2008.

 

Süberkrüb, Almuth: Musiklernen: „Verstehen und Geschehen”. „Didaktische Interpretation von Musik” und „Music Learning Theory” als Grundlage für vieldimensionales Musiklernen. Saarbrücken: PFAU 2005.

 

Mönig, Marc: Die Pädagogik der Yamaha-Musikschulen. Darstellung, Hintergründe, Kritik. Augsburg: Wißner 2005.

 

Walter, Johannes M.: Die Bedeutung der Didaktik Martin Wagenscheins für den Musikunterricht und die Musikpädagogik erörtert an Unterrichtsbeispielen mit Werken Neuer Musik. Augsburg: Wißner 2003.

 

Menrath, Thomas: Das Unlehrbare als methodischer Gegenstand. Studien zu Grundbegriffen der Klaviermethodik von Carl Adolf Martienssen. Augsburg: Wißner 2003.

 

Bäuerle-Uhlig, Dietlind: Professionalisierung in der Musikpädagogik. Essen: Die blaue Eule 2003.

 

Schwarz, Harald: Sound und Lautsprechermusik. Ein Beitrag zu den unterrichtlichen Möglichkeiten musikalischen Hörens. Saarbrücken: PFAU 2002.

 

Langbehn, Andreas: Experimentelle Musik als Ausgangspunkt für Elementares Lernen. Saarbrücken: Pfau-Verlag 2001.

 

Burggaller, Martin: Die ‚Nacht’ als Ort von Begegnungen zwischen Schülerinnen und Schülern und Musik. Ein Beitrag zu Theorie und Praxis lebensweltorientierten Musikunterrichts. Essen: Die blaue Eule 2001.

 

Clemens-Thiele, Stefan: Jazzimprovisation. Eine kritische Betrachtung von Lernmaterialien unter lerntheoretischem Aspekt. Methodische Alternativen für den Improvisationsunterricht. Hamburg: Dr. Kovač 2000.

 

Schönhofer, Hui: Chinesische Schulmusikerziehung seit der Gründung der Volksrepublik China. Augsburg: Wißner 1998.

 

Schönherr, Christoph: Sinn-erfülltes Musizieren. Chancen und Grenzen seiner Vermittlung in Probensituationen. Kassel: Bosse 1998.

 

Flämig, Matthias: Verstehen – Hören – Handeln. Destruktion und Rekonstruktion der Begriffe. Augsburg: Wißner 1998.

 

Meißner, Ralf: Musikunterricht als Netzwerk. Reflexionen, Analysen und Modelle zur Struktur von Unterrichtszusammenhängen – Ein Beitrag zur Unterrichtsplanung. Kassel: Bosse 1996.

 

Röbke, Peter: Der Instrumentalschüler als Interpret – Das Entdecken musikalischer Spielräume als Anliegen des Instrumentalunterrichts. Mainz: Schott’s Söhne 1990.

 

Gies, Stefan: Der Anspruch der Musik als Faktor musikpädagogischer Zielbestimmung. Essen: Die blaue Eule 1990.

 

Brandstätter, Ursula: Musik im Spiegel der Sprache. Theorie und Analyse des Sprechens über Musik. Stuttgart: J. B. Metzschlersche Verlagsbuchhandlung 1990.

 

Gellrich, Martin: Die Zerstörung des Musikhandwerks oder Die tragische Geschichte der Klavierübung im 19. Jahrhundert (=Üben mit Lis(z)t). Frauenfeld: Waldgut logo 1988.

 

Niermann, Franz: Rockmusik und Unterricht. Eigene Wege für den Alltag mit Musik. Stuttgart: Metzler 1987.