Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin - DFFB

Studierende der Deutschen Film- und Fernsehakademie (DFFB) arbeiten mit Studierenden der Studiengänge „Kostümbild“, „Kunst und Medien“, „Szenenbild“ und „Tonmeister“ der UdK Berlin projektbezogen zusammen. Die Zusammenarbeit bietet den Studierenden beider Institutionen die Möglichkeit einer intensivierten Auseinandersetzung auf den Feldern der Film- und Medienproduktion. So entstanden Formate, wie z.B.

2019

Konferenz: Kino in den Zeiten der Katastrophe

Im Rahmen der zweitägigen Konferenz Kino in den Zeiten der Katastrophe wurde die Rolle von Film und Filmemacher*innen in Zeiten struktureller Erschütterung untersucht und das Verhältnis zwischen Kunst und Aktivismus neu vermessen. Weitere Information und Programm.

2016
being you –  Kostüm-Bild: Johanna Schraut
Regie Jasmine Alakari, Kamera: Konstantin Kan, Producer: Jana Kreissl

2016

Zeit der Unruhe – Kostüm-Bild: Anna Philipp Müller, Julia Brülisauer, Kallia Kefala

Regie: Elsa Rosengren, Kamera: Katharina Wahl, Producer: Nadja Rothkirch

2014
I'm a Monkey – Kostüm-Bild: Josa Marx
Regie: Anna Maria Roznowska, Kamera: Malte Siepen, Producer: Sabine Schmidt und Simon Lubinski
www.udk-berlin.de/studium/kostuem-bild/film-kostuem-bild/kuenstlerische-praxis/2012-2014/

2014
Biester – Kostüm-Bild: Elena Gaus
Regie: Rebeca Ofek, Kamera: Albrecht von Grünhagen Produktion: DFFB, rbb

2002 (und einige Wiederholungen in späteren Jahren)

Schauspielseminar: Methodik & Workshop (Dozierende: Volkmar Umlauft, Horst Markgraf)

mit Studierenden des Studiengangs Schausiel (UdK) und Regie (DFFB)

Gerade in der Filmlandschaft ist eine  gute Vernetzung essentiell. Disziplinenübergreifend zu arbeiten und dabei wichtige Kontakte zu knüpfen, sollte schon im Studium ermöglicht werden. So werden nicht nur einzelne Seminare gegenseitig geöffnet, auch kann in Studios und an Schnittplätzen gemeinsam gearbeitet werden. Nun soll die Zusammenarbeit noch weiter intensiviert werden, so dass in Zukunft auch Vorlesungen in den Bereichen Film, Szenenbild, Sound-Design und Filmmusik zusammen angeboten  werden.