Open Call – Organisatorisches

OPEN CALL

Mach Dein eigenes Projekt im Sommersemester 2020!

+++ switch to English with Button EN on the right corner+++

Weil in diesem Sommersemester alles anders sein wird, weil social Distancing und digitale Kommunikation und Nähe unsere gelebte Realität bestimmen --- machen wir auch alles anders! 

Und so gibt es im Sommersemester 2020 für alle Studierenden die Möglichkeit, das Studium mit einem persönlichen Projekt zu bereichern - und dafür im eigenen Studiengang entsprechende ECTS zu erhalten. Dafür laden wir alle Studierende der Universität der Künste ein, selbst aktiv zu werden.  

Unter dieser Adresse opencall.medienhaus.udk-berlin.de kann man eigene Ideen einbringen und kooperative Projekte anstoßen, die man mit anderen über das Sommersemester hinweg realisieren will. 

Lasst uns mit vielen eigenen künstlerischen und wissenschaftlichen Projekten etwas in Gang setzen, von dem wir ausdrücklich noch gar nicht wissen, was es ist, und was es wird. Dieser Sommer ist gerade wegen seiner Ausnahmebedingungen ein großer experimenteller Projektraum, der die Möglichkeit bietet, uns mit diesen Ausnahmebedingungen aktiv, produktiv, kreativ auseinandersetzen. Die Arbeit an unseren Projekten und Werkstücken wird dokumentieren, wenn wir sie als Zeitkapsel verstehen, welchen Beitrag die Universität der Künste zur Reflexion der Gegenwart und zur Mitgestaltung der nächsten Zukunft in dieser eigenartigen Ausnahmesituation geleistet hat. 

Der experimentelle Ansatz steht im Vordergrund der interessanten, überraschenden, intensiven, erhellenden Argumente, Diskurse, Werkstücke, die sowohl akut-pragmatisch aber auch langfristig-zukunftsfähig sein können. 

So generiert das Projekt, an dem du mit anderen arbeiten wirst, einen künstlerischen Diskurs, Argumente, mittels derer diese Auseinandersetzung objektiviert oder subjektiviert wird, fassbar wird, lesbar wird, präsentiert, reflektiert und diskutiert wird. 

Melde Dich allein oder gemeinsam mit Deinen Kommilitonen beim OPEN CALL an. Gib Deinem Projekt einen Titel. Nenn alle Beteiligte und ihre Studiengänge oder wen du suchst. Schreibe ein Abstract, in dem skizziert wird, um was es gehen soll. Und imaginiere schon einmal, was das Ergebnis am Ende dieses Semesters sein könnte, das man dann so vorzeigen oder vorführen kann, dass du dafür dann auch die gewünschte ECTS im jeweiligen Studiengang bekommen kannst. Das Projekt wird dann von einer Prüfungskommission bewertet. Ein prüfungsberechtigter Lehrender Deines Studiengangs ist verpflichtendes Mitglied dieser Kommission, Lehrende aus anderen Studiengängen sind eingeladen zu partizipieren. Der oder die Lehrende eures Studiengangs, der dein freies Projekt mitverantwortet (und den du vorab angesprochen hast) fungiert als Mentor/Mentorin und betreut das Projekt im Dialog mit den anderen Lehrenden. Er oder sie nimmt auch die Einstufung der Abgabeleistung in Abstimmung zum Modulblatt vor, sodass die entsprechenden ECTS gesichert sind.

Auch bereits bestehende studentische Initiativen sind herzlich eingeladen, ihre Arbeit als Projekt im Open Call anzumelden.

Wir freuen uns, von euch zu hören! 

Gruppe Open Call - eine fakultätsübergreifende Initiative von Studierenden und Lehrenden mit Christian Blümelhuber, Klaus Gasteier, Martin Kiel, Jozef Legrand, Johannes Pointner, Stephan Porombka, Flora Talasi, Ines Weigand u. a.

 

Open Call Plattform

Hier könnt ihr Kontakt zu den Projekten und Organisator*innen aufnehmen, euch austauschen oder allgemeine Fragen stellen: opencall.medienhaus.udk-berlin.de

Nächstes Online Meet-Up

Um die nächsten Schritte des OPEN CALL zu klären, laden wir Euch herzlich zu unseren Meetings ein.

Nächstes digitales Treffen: vorraussichtlich Mittwoch, 17. Juni, 18 Uhr

Zeitplan Projektstart 

20.4.2020 Veröffentlichung vom OPEN Call 

22.4.2020, 18 Uhr  Öffentliche Videokonferenz. Die Initiatoren mit Vertreter*innen der Fakultäten stellen das Konzept/ Rahmenbedingungen öffentlich vor. Studierende und Lehrende können Fragen einbringen.  

27.4.2020, 12 Uhr Deadline Registrierung Projektkonzepte 

28.4.2020 Veröffentlich alle Projekte auf die Website der UdK Berlin und auf opencall.medienhaus.udk-berlin.de 

29.4.2020 18 Uhr Öffentliche Videokonferenz für Fragen und Informationen

4.5.2020 Die Teams sind gebildet, die Mentorinnen und Mentoren sind verbindlich benannt

Projektanmeldung

Bitte reicht Folgendes ein bis zum 27.4.2020 unter
opencall.medienhaus.udk-berlin.de:
 

x einen Titel / Überschrift 

x Beteiligte (Name, Matrikelnummer, Studiengang, Betreuer/in) 

x eine Kurzfassung / Kurzbeschreibung des Vorhabens (maximal 200 Worte)

Online-Präsentation der Projekte

Wenn ihr euer Open Call-Projekt ebenfalls auf der Website präsentieren wollt, kontaktiert uns unter socialmedia_ @udk-berlin.de.

Verwandte Themen