What We Do I & II – Konzert

Gert Müller

"Anybody can play. The note is only 20 percent. The attitude of the motherf***er who plays it is 80 percent.” ― Miles Davis

Jede*r Musiker*in hat seinen*ihren eigenen Stil, jedes Ensemble hat seinen eigenen Sound und ständig wird das eigene Spiel reflektiert und weiterentwickelt. An zwei Tagen stehen die Bands des JIB auf der Bühne des Georg-Neumann-Saals und präsentieren ihre Arbeit, die sie im Laufe des Semesters im Zusammenspiel entwickelt und gefestigt haben. Dabei stehen unterschiedlich große Formationen und Instrumentierungen auf der Bühne. Das Programm reicht traditionell von klassischem Jazz über Latin, Modern Jazz, bis hin zu freier Improvisation. Auch eigene Kompositionen der Studierenden stehen im Fokus.

Info

JIB – Jazz Institut Berlin
koordination_ @jib-berlin.de