Sandra Bayer

Kurzvita

Sandra Bayer studierte Deutsch als Fremdsprache, Amerikanistik und Romanistik an der TU Dresden und der University of Georgia. Nach ihrem Abschluss war sie beruflich in Frankreich, Großbritannien und China tätig. An der University of Manchester und der Guangdong University of Foreign Studies in Guangzhou war sie jeweils fünf Jahre lang DAAD-Lektorin, unterrichtete Deutsch und informierte Studierende über Studienmöglichkeiten in Deutschland.

Seit Juni 2018 ist sie am International Office der UdK als Koordinatorin des aus STIBET II-Mitteln des DAAD geförderten Projekts „Interkulturelle Diversität an der UdK“.