DAAD-Preis

DAAD-Preis

Auch in diesem Jahr hat der Deutsche Akademische Austauschdienst der UdK Berlin wieder 1000,- Euro als Preisgeld im Rahmen des DAAD-Preises zur Verfügung gestellt.  Die Auszeichnung wird – jedes Jahr rotierend nach Fakultäten – an einen oder eine internationale Studierende vergeben. In diesem Jahr vergibt die Fakultät Bildende Kunst den DAAD-Preis an die 1986 in Syrien geborene Künstlerin Natalia Ali aus der Klasse von Frau Prof. Neugebauer. Mit dem Preis sollen herausragende akademische Leistungen und bemerkenswertes gesellschaftliches oder  interkulturelles Engagement ausgezeichnet werden. Die Kandidatinnen resp. Kandidaten sollen sich im Hauptstudium oder im Promotionsverfahren befinden und reguläre Studierende, keine Austauschstudierenden und keine Bildungsinländer sein. Die Preisverleihung wird auf der Semester-Eröffnungsfeier, also am 18. Oktober 2016, stattfinden. Im Jahr 2015 wurde der Preis an Stelina Apostolopoulou aus dem Studiengang Gesang/Musiktheater der Fakultät Darstellende Kunst verliehen. Die Preisverleihung fand am 13. Oktober 2015 vor einem großen Publikum im Konzertsaal der UdK  bei der Begrüßung der Erstsemester statt.