Betriebsausflug

Wie so vieles brachte die Pandemie die Planungen für sehr viele UdK-weite Veranstaltungen in Jahr 2020 zum Erliegen. Darunter auch den jährlich stattfindenden Betriebsausflug im September, der traditionell vom Personalrat geplant wird. 
Mögliche Ziele werden vorab üblicherweise unter den Beschäftigten vorgestellt und in einer Wahl abgestimmt. Damals fiel die Wahl auf Oranienburg


Nun haben wir diese alte Planung wieder reaktiviert und einen Termin mit dem Präsidium abgestimmt. Sofern uns der Virus nicht erneut einen Strich durch die Rechnung macht, geht es am Donnerstag, den 22. September für einen Tag in die brandenburgische Stadt in Oberhavel. Neben einer Stadtführung ist ein gemeinsames Mittagessen geplant. Die Stadt, die nordwestlich vor den Toren Berlins liegt, ist bekannt für ihr Schloss sowie die Gedenkstätte Sachsenhausen. 
Wir freuen uns, wenn Sie den Termin bereits jetzt in ihrem Kalender vermerken.