#UdKvonZuhause mit Barış Kalkan

Wie sieht der Alltag unserer Studierenden im digitalen Semester aus? Wie arbeiten sie ohne Zugang zu Ateliers und Proberäumen? Was entsteht aus der Ausnahmesituation, die wir gerade erleben?

Für unsere Interviewreihe haben wir bei Barış Kalkan nachgefragt. Er studiert Lehramt Bildende Kunst im Master. Während der Corona-Zeit beschäftigt er sich mit Bildern der Kunstgeschichte und stellt diese in seiner Wohnung nach.

Weitere Stimmen aus der Studierendenschaft findet ihr in den nächsten Wochen hier.

Das Interview wurde vor der Öffnung der Museen in Berlin geführt.

Quelle: Barış Kalkan

Trotz geschlossener Hörsäle und Museen beschäftigt Barış Kalkan sich mit Kunstgeschichte – indem er bekannte Bilder in seinen vier Wänden nachstellt.

Quelle: Barış Kalkan
Quelle: Barış Kalkan
Quelle: Barış Kalkan

Verwandte Themen