Diese Website wird derzeit auf gendergerechte Sprache umgestellt. Wir bitten um Verständnis, wenn noch nicht an allen Stellen genderneutral formuliert wurde – wir arbeiten daran!

20.-22. Juli 2018 | Rundgang – Tage der offenen Tür der Universität der Künste Berlin

5. Juli 2018

Zum Semesterende öffnet die Universität der Künste Berlin vom 20. bis zum 22. Juli 2018 ihre Türen. Für drei Tage haben Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, in zehn der insgesamt 19 Standorte der größten künstlerischen Hochschule Europas den Künstlerinnen und Künstlern über die Schulter zu schauen und die Werkstätten, Ateliers, Studios und Probenräume zu besichtigen. Die Fakultäten Bildende Kunst, Musik, Gestaltung und Darstellende Kunst sowie das Hochschulübergreifende Zentrum Tanz und das Berlin Career College laden zu Ausstellungen, Präsentationen, Lesungen und Konzerten ein.

Im Erdgeschoss der Hardenbergstraße 33 wird an allen drei Tagen die Abschlussausstellung der Absolventinnen und Absolventen der Bildenden Kunst gezeigt. Auch die Studienberatung ist vor Ort, um interessierte Besucherinnen und Besucher über die Studienmöglichkeiten an der UdK Berlin zu informieren. Das Semesterabschlusskonzert der Fakultät Musik findet am Freitag, den 20. Juli um 19 Uhr im Konzertsaal der UdK Berlin statt.

Das ausführliche Programm mit einer Übersicht aller Veranstaltungen des Rundgangs ist ab sofort unter www.udk-berlin.de/rundgang zu finden. Weitere Informationen zu den Tagen der offenen Tür enthält auch die Juni/September-Ausgabe des Hochschulmagazins „Journal". 

Das Sommerfest am Vorabend des Rundgangs ist in diesem Jahr erstmals nicht öffentlich und ausschließlich mit Einlasskarte für Mitglieder der UdK Berlin und ihre engsten Gästen geöffnet. Die Tage des Rundgangs sind wie gewohnt für alle Interessierten geöffnet. Es wird keine Einlasskarte benötigt.

20. bis 22. Juli 2018
Rundgang – Tage der offenen Tür der Universität der Künste Berlin
www.udk-berlin.de/rundgang
#udkrundgang

Pressebilder zum Download finden Sie hier.

Weitere Informationen:
Claudia Assmann
Leitung Presse/ Kommunikation
Universität der Künste Berlin
E-Mail claudia.assmann@intra.udk-berlin.de 
Telefon 030 3185 450.
www.udk-berlin.de

Die Universität der Künste Berlin ist weltweit eine der größten künstlerischen Hochschulen und die einzige, die alle Disziplinen der Kunst und der auf sie bezogenen Wissenschaften in sich vereint. An den vier Fakultäten Bildende Kunst, Gestaltung, Musik und Darstellende Kunst sowie dem Zentralinstitut für Weiterbildung werden über 70 künstlerische, künstlerisch-wissenschaftliche und künstlerisch-pädagogische Studiengänge angeboten. Von rund 4.000 Studierenden stammt etwa ein Fünftel aus dem Ausland. Die Geschichte der UdK Berlin reicht zurück bis zur Gründung der brandenburgisch-preußischen Akademie der Künste im Jahr 1696. Ihre heutige Form erhielt sie 1975 durch den Zusammenschluss der Hochschule für bildende Künste und der Hochschule für Musik und darstellende Kunst zur Hochschule der Künste (HdK). Seit 2001 trägt die Universität der Künste Berlin ihren heutigen Namen. Präsident ist seit Januar 2006 Prof. Martin Rennert. Mit mehr als 600 Veranstaltungen im 
Jahr trägt die UdK Berlin maßgeblich zum kulturellen Leben der Stadt bei.