Bühnenbild

Das Bühnenbild vereint in sich Komponenten aus Architektur, Bildender und Darstellender Kunst. Anders als andere Kunsthochschulen integriert die UdK Berlin die Studiengänge „Bühnenbild (BA und MA)“ in die Fakultät „Darstellende Kunst“. Hauptamtliche Dozenten/Dozentinnen unterrichten das zentrale Ausbildungsfach „Entwurf“ sowie begleitende Inhalte. Daneben lehren als Gäste namhafte Vertreter und Vertreterinnen von Regie, Dramaturgie, Bildender Kunst und Bühnenbild.
Themen der Einzel- oder Gruppenunterrichte sind neben Grundübungen der Theaterdarstellung, Bildrecherchen, assoziatives Suchen, Wirkungsformen szenischer Vorgänge und die konzeptionelle Bearbeitung dramatischer, musikalischer und literarischer Vorlagen.
In verschiedenen Projekten mit darstellenden und technischen Studiengängen, sowie mit Regiestudierenden anderer Kunsthochschulen erproben sie theatertypische Teamarbeit. Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs leiten künstlerische Kooperationsprojekte und führen berufsspezifische Erarbeitungen und Realisierungen von Theateraufführungen in kooperierenden Gruppen durch.
An das 6-semestrige Bachelorstudium kann sich ein 4-semestriges Masterstudium anschließen.

Für detaillierte Informationen zum Bühnenbildstudium besuchen Sie bitte die Website des Studiengangs: www.buehnenbild.udk-berlin.de

Eine Szene einer aufgebauten Bühne
Quelle: Zeifelsohne

Information zur Bewerbung

Bewerbung

Bühnenbild Bachelor (PDF:54KB)

Bühnenbild Master (PDF:53KB)

 

Studien- und Prüfungsordnungen

Studienordnung Bachelor (PDF:183KB)

Prüfungsordnung Bachelor (S.12) (PDF:1.7MB)

Studien- und Prüfungsordnung Master (ab S. 24)
(PDF:1.7MB)

 

Bewerbungsfrist: 15.03. - 14.04.  zum Wintersemster

 

Der Zulassungsantrag ist nur innerhalb des Bewerbungszeitraums verfügbar/freigeschaltet.

Online Formular