Gebühren & Finanzierung

Der Masterstudiengang Musiktherapie ist gebührenpflichtig. Die Gebühr beträgt bei monatlicher Zahlung 407 EUR zuzüglich einer einmaligen Startgebühr in Höhe von 1.850 EUR, d.h. bei einer Studiendauer von 6 Semestern 16.502 EUR für das gesamte Studium. Die o.g. Gebühren gelten für Studierende, die ihr Studium im Jahr 2023 aufnehmen. Weiter Informationen zu den Gebührenänderungen finden Sie in dem Udk Anzeiger 03/2019 und im UdK Anzeiger 09/2019.

Zuzüglich wird jeweils der Semesterbeitrag fällig. Da es sich beim unserem Studium um ein Teilzeitstudium handelt, haben Sie die die Möglichkeit, sich von den Kosten für das darin eingeschlossene Semesterticket befreien zu lassen. Hier finden Sie den Antrag auf Befreiung von der Beitragspflicht zum Semesterticket.

Das Masterstudium Musiktherapie ist nicht BAföG-fähig. Es besteht jedoch die Möglichkeit, einen Bildungskredit aufzunehmen. Des Weiteren können Sie Bildungsurlaub (gilt für Berlin, andere Bundesländer bitte anfragen) für die Teilnahme am Masterstudiengang sowie an unseren musiktherapeutischen Zertifikatskursen und Workshops beantragen. Diese gelten nach §1 Abs. 4 und §11 Abs. 1 des Berliner Bildungsurlaubsgesetzes (BiUrlG) vom 24. Oktober 1990 (GVBl. S. 2209), zuletzt geändert durch Artikel X des Gesetzes vom 17. Mai 1999 (GVBl.S.178), als anerkannt. Weiterführende Informationen zum Thema Bildungsförderung finden Sie auf den Seiten des Berlin Career College.

Über die Themen Studienfinanzierung und Studieren mit Kind können Sie sich darüber hinaus auf den Seiten des studierendenWERKs BERLIN und der UdK Berlin informieren.