Meta - Game Theater

Ein Game Theater-Projekt des BA Lehramt Theater

MET∆

40 Jahre nach dem Tod der renommierten Spieleentwicklerin Aziza macht sie ihre größte Schöpfung der Öffentlichkeit zugänglich: Das Metaverse – ein virtuelles Abbild der Realität, das Freiheiten jenseits von Materie und Raum verspricht.

Doch solch große Potenziale ziehen auch zweifelhafte Charaktere an. Um ihr Vermächtnis zu bewahren, hat Aziza im Metaverse einen Test implementiert; wer ihn besteht, soll über das Metaverse entscheiden. Per Algorithmus wurden dafür die charakterstärksten Personen ausgewählt, damit die digitale Welt in die richtigen Hände gerät: Die Zukunft der Menschheit könnte schließlich in Gefahr sein.

Das auserkorene Team wagt nun den Schritt ins digitale Universum, um seine Gefahren und Vorteile zu erkunden und das Metaverse zu retten. Hier erwarten sie neben spielerischen Herausforderungen auch einige moralische Fragen, die sich nicht nur auf das Metaverse, sondern auch auf das reale Leben auswirken könnten…

Der 3. Jahrgang des BA Lehramt Theater forscht künstlerisch an einem partizipativen, experimentellen Theaterhybridformat zwischen analog und digital, Audiowalk und Game-Theater. Das Publikum wird dabei selbst aktiv: Als Spielende bewegen sie sich durch die analoge Digitalwelt und lösen ihre Rätsel. 

Die Performance ist für 5 Spieler:innen ausgelegt. Die Teilnahme setzt eine 2G Regelung plus nachgewiesenem Schnelltest sowie das Tragen einer FFP2 voraus. Wie empfehlen das Tragen von warmen Klamotten und ggf. Regenkleidung. 

Quelle: Lukas Müller

Aufführungsort

ORWOhaus

Frank-Zappa-Straße 19

12681 Berlin.

 

Aufführungstermine

18./19. Februar 2022, jeweils 12 Uhr, 14 Uhr, 16 Uhr, 18 Uhr, 20 Uhr & 22 Uhr

20. Februar um 12 Uhr & 14 Uhr

 

Kartenreservierung

Reservierungen unter: meta2042udk@gmail.com

Achtung: Die Platzkapazität ist sehr beschränkt. Eintritt ist nur mit vorheriger Kartenbestellung möglich und kostenlos. Bitte 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn vor Ort sein.

Von und mit

Zoé Brüggenwerth, Georg Dirlack, Celina Erdemir, Emily Erdmann, Laura Hildebrandt, Aybüke Kara, Hannah Langlo, Patrick Naumann, Elise Scheibner, Paul Schneider, Sophia Tilsen, Johannes Vogel, Patrice von Garnier, Alper Yildiz

Projektleitung: Prof. Dr. Melanie Hinz & Lukas Müller

Kostümbild: Tin Wang

Assistenz: Josefina Valdovinos

Ausstattungsberatung: Dominik Steinmann

Medienberatung: Konrad Hempel

Eine Produktion des Studiengangs BA Lehramt Theater der Fakultät Darstellende Kunst in Kooperation mit der YouKunst Steglitz und dem ORWOhaus e.V. Dank an Henning Harms, Bettina Tscheslog und Anne Wolf für ihre Unterstützung.