CD-Produktion Berliner Musikschulen

Quelle: Studiengang Tonmeister

CD-Produktion Berliner Musikschulen

April - Mai 2016 | Aufnahmen im Traumton, Innenhofstudio und in der Pauluskirche Zehlendorf

In diesem Semester freut sich der Studiengang über eine Kooperation der zwölf öffentlichen Berliner Musikschulen und dem Julius-Stern-Institut. Verteilt über zwei Monate wurden besonders begabte Schüler*innen aufgenommen. Die fertige CD wurde am 26. Juni im Rahmen des Berliner Musikschultages in der Berliner Philharmonie präsentiert. Ab sofort ist sie hier erhältlich.

 

Folgende Musikschulen sind mit Ensembles/Musiker*innen vertreten: 

 

Treptow-KöpenikVokensTTempelhof-SchönebergNeverKnow
Steglitz-ZehlendorfKasimir AnapliotisNeuköllnThe Flintstones Big Band
PankowLevin PetersenFriedrichshain-KreuzbergFerdinand Gentz
MitteKinderchor mit BandMarzahn-HellersdorfAntje Förster & Rebekka Dietrich
SpandauSteve LatonaLichtenbergHanoi Ensemble
Charlottenburg-WilmersdorfJugendorchesterReinickendorfMonday 8pm

Antje Förster, Fagott und Rebekka Dietrich, Klavier | Musikschule Marzahn-Hellersdorf

Quelle: UdK Berlin

The Flintstones Big Band | Musikschule Neukölln

Quelle: Wolfgang Loos

Pirmin Kustin (l.) und Cleménce Fabre (r.) bei der Produktion mit Steve Katona, Countertenor und Jia Lim, Cembalo | Musikschule Spandau

Quelle: Studiengang Tonmeister

Kasimir Anapliotis, Orgel | Musikschule Steglitz-Zehlendorf in der Pauluskriche

Quelle: UdK Berlin

Das Hanoi Ensemble | Musikschule Lichtenberg

Quelle: Studiengang Tonmeister

Während der Aufnahmepause, Monday 8pm | Musikschule Reinickendorf

Quelle: Wolfgang Loos

Ferdinand Gens, Akkordeon | Musikschule Friedrichshain-Kreuzberg

Quelle: Studiengang Tonmeister

Monday 8pm | Musikschule Reinickendorf

Quelle: Wolfgang Loos

während der Aufnahmen

Quelle: Studiengang Tonmeister

Verwandte Themen