CD-Produktion Berliner Musikschulen

Quelle: Studiengang Tonmeister

CD-Produktion Berliner Musikschulen

April - Mai 2016 | Aufnahmen im Traumton, Innenhofstudio und in der Pauluskirche Zehlendorf

In diesem Semester freut sich der Studiengang über eine Kooperation der zwölf öffentlichen Berliner Musikschulen und dem Julius-Stern-Institut. Verteilt über zwei Monate wurden besonders begabte Schülerinnen und Schüler aufgenommen. Die fertige CD wurde am 26. Juni im Rahmen des Berliner Musikschultages in der Berliner Philharmonie präsentiert. Ab sofort ist sie hier erhältlich.

 

Folgende Musikschulen sind mit Ensembles/MusikerInnen vertreten: 

 

Treptow-KöpenikVokensTTempelhof-SchönebergNeverKnow
Steglitz-ZehlendorfKasimir AnapliotisNeuköllnThe Flintstones Big Band
PankowLevin PetersenFriedrichshain-KreuzbergFerdinand Gentz
MitteKinderchor mit BandMarzahn-HellersdorfAntje Förster & Rebekka Dietrich
SpandauSteve LatonaLichtenbergHanoi Ensemble
Charlottenburg-WilmersdorfJugendorchesterReinickendorfMonday 8pm

Antje Förster, Fagott und Rebekka Dietrich, Klavier | Musikschule Marzahn-Hellersdorf

Quelle: UdK Berlin

The Flintstones Big Band | Musikschule Neukölln

Quelle: Wolfgang Loos

Pirmin Kustin (l.) und Cleménce Fabre (r.) bei der Produktion mit Steve Katona, Countertenor und Jia Lim, Cembalo | Musikschule Spandau

Quelle: Studiengang Tonmeister

Kasimir Anapliotis, Orgel | Musikschule Steglitz-Zehlendorf in der Pauluskriche

Quelle: UdK Berlin

Das Hanoi Ensemble | Musikschule Lichtenberg

Quelle: Studiengang Tonmeister

Während der Aufnahmepause, Monday 8pm | Musikschule Reinickendorf

Quelle: Wolfgang Loos

Ferdinand Gens, Akkordeon | Musikschule Friedrichshain-Kreuzberg

Quelle: Studiengang Tonmeister

Monday 8pm | Musikschule Reinickendorf

Quelle: Wolfgang Loos

während der Aufnahmen

Quelle: Studiengang Tonmeister

Verwandte Themen