Prof. Wolfgang Loos

Quelle: Stefanie Marcus

Prof. Wolfgang Loos

Diplom-Tonmeister, Studiengangsleitung
Leitung "betont", das Label der UdK Berlin

Popularmusik | Ton zum Bild

Sprechzeiten: Mi, 10-12 Uhr (nach Vereinbarung)
wolfgang.loos[at]udk-berlin.de

Vita

Der Diplom-Tonmeister Wolfgang Loos studierte von 1973 bis 1976 Musikwissenschaft, Philosophie und Kunstgeschichte an der Universität Tübingen. Es folgte ein Tonmeisterstudium an der Universität der Künste Berlin, das er 1980 abschloss.

Von 1978 bis 1988 arbeitete er als Tonmeister im Studio 54. Seit 1988 betreibt er eigene Studios und gründete die Traumton Musikproduktion in Berlin: www.traumton.de

Wolfgang Loos ist Produzent, Tonmeister, Arrangeur und Musiker für Künstlerinnen und Künstler unterschiedlichster Stilrichtungen. Er komponiert für Kinder-, Dokumentar-, Spiel- und Industriefilme sowie für CD-Aufnahmen. Außerdem führt er bei Image- und Musikfilmen Regie.

Seit 1987 ist er im Studiengang Tonmeister an der Universität der Künste Berlin tätig – zunächst als Lehrbeauftragter für Musikübertragung Popularmusik, zwischenzeitlich als Honorarprofessor und seit 2010 als ordentlicher Professor für Musikübertragung mit den Schwerpunkten Popularmusik und Ton zum Bild. Seit 2008 ist Wolfgang Loos Studiengangsleiter.

Zudem ist Wolfgang Loos Leiter von "betont", dem Label der UdK Berlin und ist für die Veröffentlichungen und Livestreams, sowie für die Mediathek der UdK Musik verantwortlich.