Nebenberufliche Frauenbeauftragte Fakultät Darstellende Kunst

Nebenberufliche Frauenbeauftragte der Fakultät Darstellende Kunst

Kerstin Iskra
Studiengang Musical/Show
E-Mail: iskra_ @udk-berlin.de
Tel. (030) 3185-2524

Vertretung:
Jeanne Louët
E-Mail: jeannelouet_ @free.fr

Ziele und Aufgaben

Unsere Ziele für die UdK Berlin: Gendersensibilisierung

Geschlechtergerechtigkeit fängt im Kopf an. Denn erst wenn es ein gesellschaftliches Bewusstsein über die Benachteiligung von Frauen in fast allen Lebensbereichen gibt, kann sich auch etwas ändern.

Eine umfassende Gleichstellungspolitik ist dafür eine wichtige Voraussetzung. Nötig ist eine Politik, die Missstände untersucht und bekämpft, die strukturelle Benachteiligungen unterbindet und unterstützend dafür sorgt, Frauen gleiche Chancen und Karriereperspektiven wie Männern einzuräumen.

Unsere Zielsetzung für die Fakultät Darstellende Künste

Theater ist ein Medium, das Bilder schafft und sich zwangsläufig mit Repräsentationen auseinandersetzen muss. Unser kurzfristiges Ziel ist es Denkanstöße zu geben und langfristig das Thema "Genderrepräsentation" als zentralen Punkt in der Ausbildung zu etablieren.

Aufgaben

• Interessenvertretung der Frauen der Fakultät Darstellende Kunst
• Beisitzerinnen mit Vetorecht in allen Stellenbesetzungsverfahren
• Ansprechpartnerinnen für Probleme oder Projekte
• Ansprechpartnerinnen bei sexueller Belästigung
• Zusammenarbeit mit der hauptberuflichen Frauenbeauftragten

Gremien

• Frauenvollversammlung der Fakultät Darstellende Kunst
• Beirat der Frauenbeauftragten der UdK

Was ist die Frauenvollversammlung?

• Einmal im Semester tagt die Frauenvollversammlung, bei der alle Anwesenden erörtern,
  wie Frauen konkret unterstützt werden können.

Geförderte Projekte aus dem Anreizsystem

Hier finden Sie eine Auswahl geförderter Projekte aus dem Anreizsystem.

Informationen zum Angebot KidsMobil

KidsMobil ist eine flexible Kinderbetreuung für UdK-Mitglieder,die Erziehungsberechtigte von Kindern in betreuungsrelevantem Alter sind. Wenn Sie sich für KidsMobil anmelden, können Sie als Lehrende, Mitarbeitende und Studierende der UdK in dienstlichen und Betreuungsnotfällen eine flexible Kinderbetreuung zu Hause erhalten.

Die UdK erwirbt bei dem gemeinnützigen Unternehmen Socius - die Bildungspartner GmbH jährlich ein begrenztesKontingent an Betreuungsstunden. Die Betreuung ist in Ausnahmefällen und Notsituationen buchbar und ergänzt Ihre planmäßige Kinderbetreuung. Bitte beachten Sie, dass das Angebot nicht zur Abdeckung von regulären Arbeitszeiten und regelmäßigen Unterrichtseinheiten vorgesehen ist.

Mehr Informationen: KidsMobil Flyer