Symposium Künste lehren II: Fakultät Musik

Musikalische Ausbildung – das ist weit mehr als das intensive Studium eines Instruments.
Im Rahmen der Symposium-Reihe KÜNSTE LEHREN setzte sich Ende Januar 2012 die Fakultät Musik der Universität der Künste Berlin mit der Praxis der künstlerischen Ausbildung, ihrer Wahrnehmung und den Anforderungen, die an sie gestellt werden, auseinander.
Im ersten Teil des Symposiums reflektierten Professorinnen und Professoren in einer Reihe von Statements ihren individuellen Zugang zur Musik und zur musikalischen Ausbildung. Dabei skizzierten sie ihren persönlichen Ansatz, dessen Möglichkeiten und unter Umständen auch dessen Grenzen.
Der zweite Teil der Veranstaltung stand unter dem Titel „Praxis“. In parallelen Unterrichtseinheiten traf jeweils ein Lehrender der UdK Berlin auf einen Kollegen oder eine Kollegin einer anderen Instrumentengruppe.
Im dritten Teil wurde die Frage nach der Zukunft der Lehre aufgeworfen. Statements UdK-interner und -externer Referenten erörterten Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten einer modernen Musikhochschule.

Lehrender am Redner-Pult
Quelle: Matthias Heyde
Lehrende hält einen Vortrag.
Quelle: Matthias Heyde
Professor Daniel Ott beim Vortrag
Quelle: Matthias Heyde
Eine Gruppe von Lehrenden bei der Diskussion auf dem Podium
Quelle: Matthias Heyde
Eine Gruppe von Lehrenden bei der Diskussion auf dem Podium
Quelle: Matthias Heyde
Eine Gruppe von Lehrenden bei der Diskussion auf dem Podium
Quelle: Matthias Heyde
Redebeitrag aus dem Publikum
Quelle: Matthias Heyde
Eine Frau stellt eine Frage aus dem Publikum
Quelle: Matthias Heyde
Zuhörer beim Vortrag
Quelle: Matthias Heyde
Redebeitrag einer Zuschauerin aus dem Publikum
Quelle: Matthias Heyde
Ein junger Mann spielt Bandoneon
Quelle: Matthias Heyde
Zwei junge Frauen spielen Violine und Trompete.
Quelle: Matthias Heyde
Ein junger Mann spielt Elektrogitarre
Quelle: Matthias Heyde
Eine junge Frau checkt den Lautsprecher
Quelle: Matthias Heyde
Eine junge Frau spielt Trompete
Quelle: Matthias Heyde

Eröffnungsfilm Künste lehren

Der zur Eröffnung des Symposiums gezeigte Film von Prof. Wolfgang Loos und seinen Studierenden verbindet die Vielfalt von Situationen und Atmosphären, in denen an der UdK Musik gelehrt wird, mit Reflexionen der unterrichtenden Kolleginnen und Kollegen.

Download

Programm