Fünfter Zukunftstag am 18. November 2022

Der fünfte Zukunftstag - on Tour!

Am fünften UdK2030-Zukunftstag am 18. November 2022 gehen wir gemeinsam auf Tour. Der Weg ist das Ziel: Von Gebäude zu Gebäude wandernd besuchen wir die Gremien, Kommissionen, Arbeitsgruppen und Initiativen, die sich unter den Dächern der im Stadtgebiet verteilten Standorte unserer Universität versammeln. 

Als wesentlicher Teil der Selbstverwaltung übernehmen diese Gremien und Gruppen kontinuierlich Verantwortung für die inhaltliche Entwicklung unserer Universität – über die Studiengänge, über die Fakultäten und Institute, über die Universität hinaus in die Stadt und weiter zu internationalen Partnerschaften. Aber welche Personen und Geschichten stecken hinter den Namen der vielen UdK-Gremien und kollaborierenden Arbeitsgruppen, was machen sie, wofür stehen sie, was treibt sie an? 

Für unsere Tour, von einem UdK-Gebäude zum nächsten, suchen wir Menschen, bei denen wir Station machen und uns begegnen können. An den unterschiedlichen Orten soll dann die Möglichkeit bestehen, die inhaltliche Ausrichtung, Ziele, Herausforderungen, Wünsche und Themenfelder für die Zukunft der verschiedenen Gruppen kennenzulernen. Auch wenn sich bestimmte Gremien derzeit vorrangig virtuell treffen, möchten wir an diesem Tag versuchen, für alle einen angemessenen, analogen Raum für den Besuch zu finden. Wir suchen auf diesem Weg das Gespräch mit Ihnen über inhaltliche und organisatorische Details und freuen uns über Ihre Mitwirkung. Melden Sie sich bei uns!

Für die Gestaltung der Verbindungswege zwischen den im Stadtraum verteilten UdK-Gebäuden suchen wir künstlerische Projekte, Konzepte und Umsetzungsideen samt Tour-Guides, die alle Teilnehmenden leiten und begleiten oder an den unterschiedlichen Adressen empfangen. Wenn Sie sich vorstellen könnten, dieses experimentelle Format mitzugestalten, würden wir uns freuen, wenn Sie mit uns als UdK2030-Organisationsteam in Verbindung treten.

Kontakt: udk2030_ @udk-berlin.de
 

****
 
On the fifth UdK2030 Future Day on 18th of November 2022, we will go on a tour together. Participating and joining the route is the goal here: wandering from building to building, we will visit the committees, commissions, working groups and initiatives that gather in the facilities of our university spread across the city. 

As an essential part of self-administration, these committees and groups continuously take responsibility for the development of our university's content - across the degree programs, across the faculties and institutes, beyond the university into the city and on to international partnerships. However, what are the people and stories behind the names of the many UdK committees and collaborating working groups, what do they do, what do they stand for, what motivates them? 

For our tour, from one UdK building to the next, we are looking for the working groups and committees at their respective venues where we can gather for an encounter. At the various locations, we will have the opportunity to get to know the content-related orientation, goals, challenges, wishes and thematic fields of the different groups. Even though certain committee groups currently meet primarily virtually, we would try to find an appropriate analogue space for each group to visit at this day. We are looking forward to your participation and talking with you about content and organizational details. 

For creating the connecting routes between the UdK buildings distributed throughout the city, we are looking for artistic projects, concepts and ideas for implementation, including tour guides who will lead and accompany all who participate or welcome them at the various venues. If you could imagine helping to shape this experimental format, you are welcome to get in touch with us as the UdK2030 organization team.

Contact: udk2030_ @udk-berlin.de