Bildende Kunst Lehramt Grundschule Bachelor

Bewerbungsfristen und Voraussetzungen

 

Reguläre Bewerbungsfrist:

05. Februar - 05. April für das Wintersemester

 

Zulassungsvoraussetzungen

• allgemeine Hochschulreife (Informationen zum Studieren ohne Abitur finden Sie hier)
• künstlerische Begabung
• für internationale Bewerber*innen: ausreichende deutsche Sprachkenntnisse:zur Bewerbung Sprachnachweis Deutsch B1 (empfohlen B2)  und zur Immatrikulation Sprachnachweis Deutsch C1

Ihre Bewerbung - Schritt für Schritt

Alle im folgenden genannten Schritte müssen innerhalb der Bewerbungsfrist des jeweiligen Studiengangs erfolgen. Es wird empfohlen, die Bewerbung möglichst frühzeitig innerhalb der Bewerbungsfrist vorzunehmen, damit Sie auftauchende Fragen rechtzeitig mit unserem StudyGuide klären können.

  1. Registrieren und verifizieren Sie sich (sofern noch nicht in der Vergangenheit geschehen) im Campusmanagement-Portal der UdK Berlin: https://my.udk-berlin.de
     
  2.  Loggen Sie sich im Campusmanagement-Portal (https://my.udk-berlin.de) ein und stellen Sie innerhalb der Bewerbungsfrist dort einen Antrag auf Zulassung für den gewünschten Studiengang und laden Sie während des Bewerbungsprozesses folgende formale Unterlagen in einer PDF Datei (max. 20 MB) in das Bewerbungsportal hoch:

    ● tabellarischer Lebenslauf mit genauen Angaben über den bisherigen Ausbildungsgang
    ● unbeglaubigte Fotokopie des Abiturzeugnisses. Wenn Sie zum Zeitpunkt der Bewerbung noch kein Abschlusszeugnis Ihrer Schulbildung (z.B. Abitur) vorlegen können, reichen Sie uns bitte eine Kopie des letzten Schulzeugnisses innerhalb der Bewerbungsfristen ein. Das Abiturzeugnis muss spätestens zur Immatrikulation eingereicht werden.
    ● Kontoauszug als Nachweis über die Zahlung der Gebühr in Höhe von 30 € für die Bearbeitung der Bewerbung (bei Überweisung aus dem Ausland Einzahlungsnachweis) oder Umsatzansicht (bei Onlinebanking). Andere Nachweise/Belege (wie z.B. Überweisungsaufträge) werden nicht akzeptiert, nähere Hinweise siehe 3)
    ● Internationale Studienbewerber*innen müssen außerdem deutsche Sprachkenntnisse nachweisen: zur Bewerbung Sprachnachweis Deutsch B1 und zur Immatrikulation Sprachnachweis Deutsch C1. Nähere Informationen finden Sie hier.
    ● Hochschulwechsler*innen fügen einen Nachweis bisheriger Studien- und Prüfungsleistungen bei. Nähere Informationen finden Sie hier
     
  3. Informationen zur Überweisung der 30 €: bitte überweisen Sie die Gebühr für die Teilnahme am Zulassungsverfahren auf folgendes Konto:
    Kasse der UdK Berlin
    Berliner Volksbank
    IBAN: DE 72 1009 0000 8841 0150 46
    BIC: BEVO DE BB XXX
    Verwendungszweck: 35/01036, Studiengang, Name, Bewerbungsnummer

    Berliner Volksbank eG
    Budapester Straße 35
    10787 Berlin
    Germany

    Bei Auslandsüberweisungen:
    Bitte achten Sie darauf, dass Sie bei der Überweisung alle anfallenden Überweisungsgebühren (OUR – sender pays costs) übernehmen.
     
  4. Ebenfalls innerhalb der Bewerbungsfrist muss eine Mappe mit künstlerischen Arbeiten eingereicht werden. Ausführliche Informationen zur Mappe und zur Zugangsprüfung finden Sie in den "Ausführungsbestimmungen“. Die Mappe kann entweder analog per Post gesendet oder digital hochgeladen werden. Jede*r Bewerber*in reicht nur eine Mappe ein – entweder analog oder digital. Sollte ein*e Bewerber*in beide Formate wählen, wird ausschließlich die analoge Mappe berücksichtigt.

    Der Upload der digitalen Mappe erfolgt über das Portal bemus:https://bemus.udk-berlin.de Der Login auf bemus erfolgt mit denselben Login-Daten, die Sie bei der Bewerbung unter my.udk-berlin.de nutzen. Innerhalb des Upload-Zeitraums können Sie sich jederzeit auf bemus einloggen und Ihre Dateien hochladen.

    Hinweise zur postalischen Einsendung der Mappe finden Sie hier.

 

-> Sie haben noch kein Abitur?

-> Sie haben einen internationalen Schulabschluss?

-> Sie sind ein*e Bewerber*in aus der VR China oder Vietnam?

Erläuterungen zum Bewerbungsablauf

Sie bewerben sich nur an der UdK Berlin für das Vertiefungsfach Bildende Kunst. Bei Bestehen der Zulassungsprüfung erfolgt die Vergabe der Fächer Deutsch und Mathematik für das Lehramt an Grundschulen an der Freien Universität Berlin (FU) über unser Immatrikulations- und Prüfungsamt. Sie erhalten dann einen Zulassungsbescheid der UdK Berlin, mit dem Sie sich an der FU für die Fächer Deutsch und Mathematik registrieren lassen.

 

Hochschulwechsel im Lehramt

Studierende im Lehramt BK an Grundschulen anderer Hochschulen, die ihr Studium an der UdK Berlin fortsetzen möchten, bewerben sich ebenfalls wie beschrieben. Eine Anerkennung von Studienleistungen im Vertiefungsfach Bildende Kunst erfolgt erst nach einer Zulassung. Bezüglich der Anerkennung der Studienleistungen für die Fächer Deutsch und Mathe für das Lehramt an Grundschulen wenden Sie sich bitte an die Freie Universität Berlin.

Bewerbung mit einem Studienabschluss in Bildender Kunst

Bewerber*innen, die ein Studium der Bildenden Kunst an einer deutschen Kunsthochschule abgeschlossen haben, bewerben sich ohne Mappe. Sie müssen der Bewerbung aber eine Bescheinigung über die Anerkennung ihrer Studien- und Prüfungsleistungen durch den Prüfungsausschuss der Fakultät BK beifügen. Dazu reichen Sie bitte vor der Bewerbung eine Kopie Ihres Studienabschlusszeugnisses im Büro für Prüfungsangelegenheiten der Fakultät Bildende Kunst ein. Die Unterlagen werden an den Prüfungsausschuss weitergeleitet. Das unterschriebene Formular reichen Sie dann zusammen mit dem Zulassungsantrag und den vollständigen Bewerbungsunterlagen fristgerecht beim Immatrikulations- und Prüfungsamt ein.

Zulassungsverfahren

Wie geht es nach der Bewerbung weiter?

Das Zulassungsverfahren besteht aus der Vorauswahl und der Zugangsprüfung

Für die Vorauswahl müssen die Beweber*innen eine künstlerische Mappe mit eigenen Arbeiten einreichen. Die Mappe muss ebenfalls innerhalb der Bewerbungsfrist eingereicht werden.

Die Zulassungskommission entscheidet aufgrund der eingereichten künstlerischen Arbeiten über die Zulassung zur Zugangsprüfung.

Alle ausgewählten Bewerber*innen erhalten die weiteren Informationen über Art und Ablauf der Prüfung mit der Einladung per E-Mail. Die Zugangsprüfung besteht in der Regel aus einer künstlerisch-praktischen Prüfungsaufgabe sowie einem Gespräch.

Nähere Informationen zur Mappe und zur Zugangsprüfung finden Sie in den "Ausführungsbestimmungen".

Weitere Informationen

Zusätzliche Informationen rund um das Studium Lehramt Bildende Kunst für Grundschulen, z.B. die Studien- und Prüfungsordnungen sowie detailliertere Infos zum Studienaufbau und zum Bewerbungsverfahren, finden Sie auch hier