Ausschreibung

Ausschreibung als PDF

 

Deadline (1. Bewerbungsstufe) Montag 25. MAI 2020 (10:00:00 Uhr Ortszeit Berlin)  

Die Graduiertenschule der Universität der Künste Berlin im Berlin Centre for Advanced Studies in Arts and Sciences (BAS) schreibt Stipendien aus.

Die Graduiertenschule der Universität der Künste Berlin ist ein postgraduales und internationales Qualifikationsprogramm für hoch qualifizierte Absolvent*innen aller Disziplinen, die bereits eigene künstlerische Positionen¹ entwickelt haben und zum Zeitpunkt der Bewerbung bereits eine mindestens dreijährige künstlerische Berufspraxis ausgeübt haben. Interessierte werden gebeten, sich mit einem künstlerischen Forschungsvorhaben zu bewerben, das innerhalb von zwei Jahren realisierbar ist.

Das Stipendienprogramm richtet sich an Absolvent*innen aller künstlerischen und wissenschaftlichen Fächer, die den Austausch mit anderen Disziplinen als wesentlichen Teil ihrer Arbeit begreifen. Das Stipendium eröffnet die Möglichkeit, zwei Jahre intensiv an der Recherche und Produktion bzw. Realisierung des eigenen Projekts zu arbeiten. Die Stipendiat*innen verpflichten sich zu mindestens einem Semester Lehre an der UdK während der Stipendienlaufzeit.² Zudem bietet die Graduiertenschule Gelegenheit zur Projekteinbindung im Rahmen von interdisziplinären Kooperationen zwischen den Künsten und Wissenschaften an der UdK Berlin sowie individuelle Betreuung durch Professor*innen aus den Bereichen Bildende Kunst, Gestaltung, Musik und Darstellende Kunst.

Die Graduiertenschule versteht sich als ein universitäres Forum des Austauschs, das die Stipendiat*innen auf professionellem Niveau darin unterstützt, ihre Arbeit sowohl praktisch als auch konzeptuell und diskursiv weiter zu entwickeln. Regelmäßige Arbeitsrunden und öffentliche Veranstaltungen (z.B. die Veranstaltungsreihe „Salon für Ästhetische Experimente“ am Haus der Kulturen der Welt oder die Abschlussausstellung „Graduale“) geben dem Arbeitsprozess eine Form, die einerseits die Arbeit intern intensiviert, sie andererseits mit der Berliner Öffentlichkeit teilt. Gesucht werden darum insbesondere Kandidat*innen, die Interesse an einem gemeinsamen Denk, Austausch- und Arbeitsprozess innerhalb der Gruppe und mit anderen Akteuren der UdK mitbringen.

Das Stipendium wird mit dem Titel „Fellow of the Graduate School at the Berlin University of the Arts“ ausgezeichnet. Die Förderdauer beträgt zwei Jahre. Das monatliche Stipendium beträgt 1.365 € zzgl. Sachkostenzuschuss und ggf. Kinderzulage.

Voraussichtlicher Förderbeginn: 1. April 2021

Die Graduiertenschule wird vier Stipendien vergeben.

Die Graduiertenschule verfolgt eine Politik der Nichtdiskriminierung und Chancengleichheit für alle Bewerber*innen. Sollten Sie Bedenken bezüglich Barrierefreiheit im Auswahlverfahren haben, kontaktieren Sie uns bitte. Die UdK Berlin strebt eine Erhöhung des Anteils beim weiblichen künstlerischen und wissenschaftlichen Nachwuchs an.

Bewerbungen werden in deutscher sowie in englischer Sprache akzeptiert.

Das Bewerbungsverfahren erfolgt in drei Stufen. Bitte beachten Sie, dass wir mit dem Begriff „künstlerisch“ alle Disziplinen und Praktiken beschreiben, die an den vier Fakultäten – Bildende Kunst, Gestaltung, Musik und Darstellende Kunst – der Universität der Künste Berlin zuhause sind.

¹ Bitte beachten Sie, dass wir mit dem Begriff „künstlerisch“ alle Disziplinen und Praktiken beschreiben, die an den vier Fakultäten – Bildende Kunst, Gestaltung, Musik und Darstellende Kunst – der Universität der Künste Berlin zuhause sind.

² vorbehaltlich ausreichender struktureller Kapazitäten

I. Die erste Stufe (Vorbewerbung) erfolgt in zwei Schritten:

Auf www.udk-berlin.de/gs-application finden Sie unser Online-Bewerbungsformular (nicht mehr aktiv, da Bewerbungsfrist vorbei ist) das Sie bitte vollständig ausfüllen. Hierzu gehört auch die Einsendung eines kurzen Präsentationsvideos (min. 2 bis max. 4 Minuten lang), in dem Sie vor der Kamera Stellung zu folgenden Fragen nehmen: Wie verstehen Sie Ihr künstlerisches Arbeiten? In welche Zusammenhänge stellen Sie Ihre Praxis (künstlerisch, gesellschaftlich, geschichtlich)? Was inspiriert Sie? Bitte laden Sie dieses Video auf Vimeo hoch und geben Sie den Link (und ggf. Passwort) im Online-Bewerbungsformular an. Bitte beachten Sie, dass die Jury nicht die technische Qualität des Videos bewertet.

In einem weiteren Schritt senden Sie bitte folgende Unterlagen in einer PDF-Datei
(max. 10MB) als Email-Anhang an gs-application_ @udk-berlin.de:
- tabellarischer Lebenslauf, der die mindestens dreijährige künstlerische Berufspraxis aufführt
- Motivationsschreiben (Umfang 1 bis 2 DIN-A4-Seiten, min. Schriftgröße 11) in dem Sie folgende Fragen beantworten: Wie würde Ihre berufliche Laufbahn von einer positiven Vergabeentscheidung profitieren? Was erwarten Sie von dem künstlerisch-intellektuellen Austausch unter den Stipendiat*innen der Graduiertenschule? Wie sehen Sie Ihren Beitrag zu diesem Forum? Wie würden Sie Ihre künstlerische Praxis und zentrale Aspekte Ihres Forschungsvorhabens in eine Idee für ein interdisziplinäres Lehrkonzept übersetzen?
- Projektdarstellung (Umfang 1 bis 2 DIN-A4-Seiten, min. Schriftgröße 11)
- Kopie des Hochschulabschlusszeugnisses (äquivalent dem Masterabschluss oder dem Diplom) oder Nachweis über die herausragende künstlerische Eignung, die durch eine mindestens dreijährige erfolgreiche Berufspraxis in Form von aussagekräftigen beruflichen Unterlagen nachgewiesen wird
- bis zu 3 Arbeitsproben aus der eigenen künstlerischen Praxis (Online-Querverweise sind als Hyperlinks ins PDF einzufügen)

Bewerbungsschluss ist Montag, 25. Mai 2020 (10:00 Uhr Ortszeit Berlin)
Bitte beachten Sie auch: Für die Abgabefrist Ihrer Bewerbung ist der Zeitpunkt des elektronischen Eingangs der Bewerbung in der UdK Berlin entscheidend. Da die Übermittlung von Bewerbungen besonders in den letzten Stunden vor Ablauf der
Abgabefrist wegen Überlastung erfahrungsgemäß längere Zeit benötigt, weisen wir vorsorglich darauf hin, dass eine entsprechend frühzeitige Übermittlung der Bewerbung zu empfehlen ist. Bewerbungen, die nach der Abgabefrist eingehen, können nicht berücksichtigt werden.

Rückfragen zur Bewerbung bitte an studyguide_ @udk-berlin.de

Sollte die Jury Ihre Bewerbung in der ersten Stufe auswählen, werden Sie voraussichtlich Mitte August 2020 informiert und um eine ausführliche Projektbeschreibung sowie weitere Bewerbungsunterlagen gebeten.

In der 2. Stufe senden Sie uns folgende Unterlagen bitte in einer PDF-Datei (max. 10MB) als Email-Anhang an gs-application_ @udk-berlin.de

- ausführliche Projektdarstellung (Umfang 5 bis 10 DIN-A4-Seiten, min. Schriftgröße 11)
- Nachweis über die mindestens dreijährige berufliche Praxis in Form von aussagekräftigen beruflichen Unterlagen
- Ausführungen zu einem an der Universität der Künste geplantem Lehrformat, das für Studierende unterschiedlicher Fächer geöffnet werden kann (max. 2 Din-A4-Seiten, min. Schriftgröße 11)
- Angabe möglicher Kooperationspartner*innen des Projektes
- projektbezogenes Empfehlungsschreiben eines/einer Hochschullehrer*in oder einer Persönlichkeit aus einer für das Projekt maßgeblichen Disziplin
- vorläufiger Zeit-, Kosten- und Finanzierungsplan des Projektes (jeweils max. 1 DIN-A4-Seite, min. Schriftgröße 11)
- Angaben zur zeitlichen Verfügbarkeit während der Stipendienlaufzeit
- ggf. Nachweise über besondere Auszeichnungen und Preise, sonstige Kenntnisse, sowie Berichte und Nachweise über ggf. bestehendes gesellschaftliches, hochschulpolitisches, ökologisches, soziales und weiteres Engagement und Nachweise über besondere soziale, familiäre oder persönliche Umstände

Bewerbungsschluss ist Freitag, 11. September 2020 (10:00 Uhr Ortszeit Berlin)

Sollte die Jury Ihre Bewerbung in der zweiten Stufe auswählen, werden Sie voraussichtlich bis Ende November 2020 informiert und zu einem Auswahlgespräch eingeladen.

In der 3. Stufe erfolgen voraussichtlich in der 50. Kalenderwoche die Auswahlgespräche.

Zum Auswahlgespräch werden Sie gebeten, das Original oder eine beglaubigte Kopie ihres Hochschulabschlusszeugnisses mitzubringen und vorzulegen. Wenn Sie planen mit Kooperationspartner*innen zu arbeiten, bringen Sie zu diesem Termin bitte schriftliche Zusagen der einzelnen Partner*innen mit.

Sie werden voraussichtlich im Januar 2021 erfahren, ob Sie für ein Stipendium ausgewählt wurden oder nicht. Nicht frist- und formgerecht eingereichte Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Weitere Details sowie Informationen zu den Bewerbungsvoraussetzungen und dem Auswahlverfahren finden Sie online unter: www.udk-berlin.de/gs-application

Bitte beachten Sie auch unsere FAQ:
http://gs.udk-berlin.de/stipendiaten/bewerbung/online-bewerbung/faq/
Rückfragen zur Bewerbung bitte an: studyguide_ @udk-berlin.de