Termine

Follow us on Facebook + Instagram: @udkinternational

Welcome Week

>>> Das Programm der Welcome Week als PDF-Flyer. <<<

Nur für internationale Studierende, die ihren Abschluss an der UdK Berlin machen:
Dienstag, 8. Oktober 2019, 9.30 - 12.00 Uhr, Einsteinufer 43, Jazz-Institut Berlin (JIB), Georg-Neumann-Saal
Welcome Meeting + Get together

Internationale Studierende, die ihr gesamtes Studium hier absolvieren, erhalten eine allgemeine Einführung zum Studium an der UdK Berlin.

---

Nur für Austauschstudierende:
Mittwoch, 9. Oktober 2019, 10.30 - 16.00 Uhr
Orientation Meeting + Get together + Stadtrundfahrt

Austauschstudierende erhalten eine allgemeine Einführung zum Studium an der UdK Berlin, weitere Informationen zu unseren Deutschkursen, dem Kulturprogramm und der Exkursion.

----

FÜR ALLE:
Dienstag, 8. Oktober 2019, 12.30 - 15.30 Uhr, Start: Einsteinufer, Foyer, Finish: Bundesallee 1-12, Café Joseph’s
Campus Rallye

Eine tolle Möglichkeit, die UdK Berlin spielerisch und in multinationalen Teams kennenzulernen. Bitte vorher die kostenlose "Actionbound"-App im Play Store oder Apple Store runterladen.
Bitte anmelden unter: ikudi_ @udk-berlin.de

 

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 14.00 - 15.00 Uhr, Fasanenstr. 88, Universitätsbibliothek, Foyer
Bibliotheksführung (deutsch)

Donnerstag, 10. Oktober 2019, 12.00 - 13.00 Uhr, Fasanenstr. 88, Universitätsbibliothek, Foyer
Bibliotheksführung (englisch)

Bitte anmelden unter: ikudi_ @udk-berlin.de

 

Donnerstag, 10. Oktober 2019, 17.00 Uhr, Grunewaldstraße 2-5, Cafeteria im Medienhaus
Schnippeldisco

Wir schnippeln Gemüse und kochen zusammen. Getanzt werden darf auch. Alle Studierenden sind herzlich willkommen, ob mit oder ohne Kocherfahrung!
In Kooperation mit The Real Junk Food Project Berlin.
Bitte anmelden unter: ikudi_ @udk-berlin.de

 

Freitag, 11. Oktober 2019, 10.00 - 14.00 Uhr, Hardenbergstr. 33, Raum 102
Einführung zum Studium an der UdK Berlin (Englisch/Deutsch)

Dieser Workshop soll internationalen Studierenden dabei helfen, die ersten Herausforderungen in der neuen Heimat zu meistern - und sie neugierig machen auf die Dinge, die Berlin und ein Studium in Deutschland bieten können.

 

Dienstag, 15. Oktober 2019, 14.00 Uhr, Konzertsaal der UdK Berlin (Hardenberg-/ Ecke Fasanenstr.)
Begrüßung der Erstsemester

Zu Beginn des neuen Wintersemesters begrüßt die Universität der Künste ihre Neustudierenden. Nach einer persönlichen Begrüßung durch den Präsidenten Prof. Martin Rennert stellt sich die UdK Berlin durch ein vielseitiges Bühnenprogramm vor.


Donnerstag, 17. Oktober 2019, 18.00 - 20.00 Uhr, Hardenbergstr. 33, Raum 101/102
Finissage der Welcome Week

Eine Gelegenheit, nach den ersten Tagen an der UdK Berlin andere neue Studierende bei einem Speed-Friending kennenzulernen. Für Essen und Getränke sorgen wir.
Bitte anmelden unter: ikudi_ @udk-berlin.de

 

Mittwoch, 29. Oktober 2019, 18.00 - 20.00 Uhr, Hardenbergstr. 33, Raum 102
Interkulturelles Mentoring: Semester-Auftaktveranstaltung

Das Interkulturelle Mentoring ist ein besonderes Lehr- und Serviceangebot für internationale Studierende. Es hilft den Teilnehmenden, den Studienstart zu meistern, bei der sozialen Vernetzung und der sprachlichen Integration. Bei der Auftaktveranstaltung werden die konkreten Aktivitäten und Workshops vorgestellt und die Studierenden werden Mentoringgruppen zugeteilt.

Anmeldefrist für das Interkulturelle Mentoring: 27.10.2019
online: www.udk-berlin.de/ikm
per E-Mail: sgk_ @intra.udk-berlin.de

Workshops zu Study Skills

Internationale Studierende können sich für folgende Seminare anmelden und dafür ECTS-Punkte im Rahmen des Studium Generale erhalten.
Achtung: Die Blockseminare finden bereits im September statt!

Anmeldung per E-Mail: sgk_ @intra.udk-berlin.de

 

Präsentationstechniken – Einführung zum deutschen akademischen Stil
How to present? – Practical Introduction to the German academic style

Dozentin: Jessica Haß
Blockseminar, 1 SWS, 1 ECTS
23.-25.9.2019, Mo-Mi 16:30-19:00 Uhr
Bundesallee 1-12, Raum 343

Was wird von mir in Seminaren erwartet? Wie sollen Präsentationen und Referate aufgebaut sein? Wie wird argumentiert? Wie diskutiere ich im Seminar oder in einer Prüfung? In diesem Kurs geht es um eine Einführung in die deutsche Gesprächskultur und den mündlichen akademischen Stil. Die Studierenden können Diskussionsformen oder Argumentationsweisen anhand praktischer Beispiele spielerisch kennen lernen. Es wird der Aufbau von Präsentationen erklärt und Präsentationstechniken werden geübt. Die konkreten Inhalte können von den Studierenden mitbestimmt werden.

 

Wissenschaftliches Schreiben für internationale Studierende
Dozentin: Jessica Haß
Blockseminar, 1 SWS, 1 ECTS
26.-28.9.2019, Do-Fr 16:30-19:00 Uhr, Sa 10:00-13:30 Uhr
Bundesallee 1-12, Raum 343

Jede Studentin und jeder Student muss sich zu irgendeinem Zeitpunkt im Studium mit dem wissenschaftlichen Arbeiten beschäftigen. Auch die theoretische Auseinandersetzung mit den Künsten erfordert die Kenntnis der guten Praxis akademischen Arbeitens. Wie schreibe ich einen wissenschaftlichen Text, zum Beispiel eine Hausarbeit? Wie recherchiere ich relevante Literatur und welche Quellen darf ich verwenden? Wie zitiere ich richtig? Wie gehe ich als Nichtmuttersprachler*in mit eventuellen sprachlichen Schwierigkeiten um? Mit diesen und anderen Fragen wollen wir uns beschäftigen. Der Workshop ist speziell auf die Bedürfnisse und Schwierigkeiten von internationalen Studierenden abgestimmt.

Interkulturelle Beratung

für alle internationalen Studierenden

Beratung & Referats- und Hausarbeiten-Betreuung

Sprechstunde
Montags 12:30-16:30 Uhr

Donnerstags 10-12 und 16-18 Uhr

Hardenbergstr. 33, Raum 230
Andere Termine sind nach Absprache möglich.

Bitte um Anmeldung per E-Mail an: sg002_ @intra.udk-berlin.de

Die interkulturelle Sprechstunde bietet studienbezogene Beratung und praktisches Coaching für Studierende aller Fachrichtungen, die Deutsch nicht als Erstsprache sprechen. In der Beratung können individuelle, konkret aufgabenbezogene oder allgemeine studienbezogene Fragen (Referat, Essay, Hausarbeit, Kommunikation mit Professor*innen oder Univerwaltung etc.) besprochen werden. Die Tutor*innen, die die Sprechstunde durchführen, können Arbeitsprozesse durch Coaching begleiten. Bei Bedarf findet eine Vermittlung an die Fachberatungen oder andere professionelle Beratungsstellen statt.

Verwandte Themen