Digitale Werkstatt

Digitale Werkstatt "Fab_Lab"

In der digitalen Werkstatt im Raum 350-351 stehen ein Trotec Speedy 300 Lasercutter, sowie mehrere Ultimaker 2+ 3D-Drucker zur Nutzung für Studierende ab dem 5. Fachsemester BA Architektur bereit.  Die Maschinen können nach einer Einführung selbstständig genutzt werden, dazu ist jedoch eine Terminabsprache erforderlich. 

Verantwortlich

Leitung Modellwerkstatt: Nadja Müller
Tutoren: Theo Giersberg, Hans Holländer

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten während der Vorlesungszeit: 

Einführung: Jeden Montag 14 Uhr - 15 Uhr   -> Bitte in diesen Dudle eintragen und zusätzlich per Mail anmelden!

Sprechstunde: Jeden Montag 15 Uhr - 16 Uhr

Ansonsten können jederzeit Termine zum Arbeiten per Mail ausgemacht werden, siehe Anfragen.

Öffnungszeiten während der vorlesungsfreien Zeit: 

In der vorlesungsfreien Zeit ist das Fab_Lab nur eingeschränkt nutzbar. Bitte wendet euch frühzeitig per Mail, wir bemühen uns um zeitnahe Termine. Die Einführung für den Lasercutter findet während der vorlesungsfreien Zeit einmal pro Monat auf Nachfrage statt.

Aktuelles

In der Zeit vom 20.-27. Juni 22 haben unsere BA-Absolvierenden Priorität,
sowie vom 10.-19. Oktober 22 unsere MA-Absolvierenden.
 

Kontakt

Anfragen und Anmeldungen unter: lasercut_ias_ @udk-berlin.de

 

 

Zugang zum Lasercutter und 3D-Drucker

Lasercutter: 

Die Nutzung des Lasercutters ist mit einer jährlichen verpflichtenden Unterweisung für Studierende ab dem 5. Semester möglich.

Diese findet immer montags von 14-15 Uhr statt, eine Anmeldung per Mail ist bis Freitag 15 Uhr erforderlich.  Aktuell können maximal 7 Personen an einer Unterweisung teilnehmen. 

3D-Druck:

Die 3D-Drucker können auch nach einer kurzen Einführung frei genutzt werden. Da die Nachfrage noch zu gering ist, gibt es keinen regelmäßigen Termin. Bei Interesse könnt ihr euch einfach per Mail erkundigen und wir finden einen gemeinsamen Termin. 

 

Anfragen

Bitte bei allen Anfragen immer Studiengang, Matrikelnummer und Semester angeben. Ebenso 3 mögliche Zeitfenster.

Zusätzliche Informationen bei Anfragen betreffend Laserjobs: Material, Materialstärke, soll geschnitten oder/ und geritzt werden, ungefähre Anzahl Platten (720cm x 430cm), Art des Modells (Maßstab, Schichtmodell, Fassadenmodell, Umgebungsmodell).

Bitte beachten! Die Dateien als PDF Datei mitbringen mit der richtigen Linienstärke (0,001pt) + RGB Farben. Schaut dazu bitte vorher in die unten liegenden Dokumente, dort wird alles im Detail erklärt.

 

 

Preise

Lasercutter:

Beim Benutzen des Lasers wird eine Zeitpauschale fällig. Abgerechnet wird im
15min Takt (Es wird nicht pro Minute Laserlaufzeit abgerechnet!)

Bezahlt wird nach dem Lasern, bar am Ort. Bitte genügend Bargeld mitbringen! Die Zahlung wird quittiert.

Die ersten 15min kosten 3€, für jede weiteren 15min 5€

15min = 3€
30min = 8€
45min = 13€
usw.

siehe auch UdK Berlin Anzeiger 7/2021 Seite 26, 28

 

3D-Druck:

Die 3D-Drucke werden nach Gewicht abgerechnet. 
1g PLA-Filament = 0.05€ 
Es kann auch eigenes Filament mitgebracht werden (Durchmesser 2.85mm PLA).

Ehemaliges Team

Till Zihlmann, Frank Bauer, Lennart Beckebanze, Leonhard Thuma, Can Altinsoy, Luise von Zimmermann, Daria Skorokhod, Vanessa Stark

 

 

Quelle: Digitales Entwerfen