Archive und Sammlungen anderer Herkunft, Vor- und Nachlässe

Das UdK-Archiv besitzt eine in den letzten beiden Jahrzehnten stark gewachsene Zahl von Beständen, die nicht an der UdK und ihren Vorgängereinrichtungen erwachsen sind. Sie sind nicht zuletzt von privater Seite, etwa ehemaligen Professorinnen und Professoren, übergeben worden. Diese Bestände gehen in ihrer inhaltlichen Aussage zum Teil weit über die Geschichte der UdK Berlin hinaus, werden jedoch aufgrund der engen Verbindung der Bestandsbildner  mit der Universität im UdK-Archiv bewahrt. Einzelne Bestände sind auch durch Forschungen, die an der Universität durchgeführt wurden, ins UdK-Archiv gelangt.

Näheres finden Sie auf der Beständeübersicht (PDF:124KB).