Immatrikulation + Studium

Semesterdaten Winter

AUSTAUSCHKOORDINATOR*INNEN

TERMINE

Das Wintersemester 2023/24 geht vom 11. Oktober 2023 (Orientation meeting) bis 17. Februar 2024.

Vorlesungsverzeichnis und Vorlesungszeiten

Feiertage
3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit)
25. + 26. Dezember (Weihnachten)
1. Januar (Neujahr)

Die Universität richtet sich nach den gesetzlichen Feiertagen.
An den oben genannten Feiertagen haben Behörden, viele Geschäfte und ärztliches Fachpersonal in der Regel nicht auf. Krankenhäuser sind offen, öffentliche Verkehrsmittel fahren und die Supermärkte in den großen Bahnhöfen haben geöffnet.

Semesterdaten Sommer

AUSTAUSCH-KOORDINATOR*INNEN

TERMINE

Das Sommersemester 2024 geht vom 10. April 2024 (Orientation Meeting) bis zum 20. Juli 2024

Feiertage
1. April (Ostermontag)
1. Mai (Tag der Arbeit)
9. Mai (Christi Himmelfahrt)
20. Mai (Pfingstmontag)
 

Die Universität richtet sich nach den gesetzlichen Feiertagen.
An den oben genannten Feiertagen haben Behörden, viele Geschäfte und ärztliches Fachpersonal in der Regel nicht auf. Krankenhäuser sind offen, öffentliche Verkehrsmittel fahren und die Supermärkte in den großen Bahnhöfen haben geöffnet.

Immatrikulation

Bitte senden Sie folgende Unterlagen als E-Mail Anhang bis spätestens Ende Februar (Sommersemester) bzw. Ende August (Wintersemester) an die zuständige Kollegin im International Office:

- PDF vom PERSONALAUSWEIS oder REISEPASS

- Zahlungsbestätigung für die Studierendenbeiträge - Ein Kontoauszug bzw. Zahlungsnachweis. Bitte den Betrag von 67,29 Euro VOR der Ankunft in Berlin überweisen (siehe Abschnitt "Semesterbeitrag").

- eine Anschrift/Meldeadresse in Berlin, sobald diese bekannt ist

Die Zugangsdaten zum UdK-Account werden an die Berliner Adresse oder ersatzweise an die zum Zeitpunkt der Bewerbung angegebenen Adresse geschickt. Wir bitten Sie dringend, uns Ihre Berliner Adresse so schnell wie möglich mitzuteilen, damit Sie rechtzeitig auf Ihren Account zugreifen können.

Eine vollständige Immatrikulation ist nur bei ausreichendem und bestätigten Krankenversicherungsschutz möglich! (Siehe Abschnitt "KRANKENVERSICHERUNG")

Krankenversicherung

Die Immatrikulation an der UdK Berlin ist nur mit einem ausreichenden Krankenversicherungsschutz möglich, der vorab von einer deutschen gesetzlichen Krankenversicherung bestätigt werden muss!

 

Dazu senden Sie die folgenden Unterlagen per E-Mail bis spätestens Ende Februar bzw. Ende Juni an eine deutsche Krankenversicherung:

- die Kopie einer europäischen/globalen Krankenversicherungskarte (EHIC/GHIC) oder einer privaten Krankenversicherung-Police aus dem Heimatland

- die Kopie vom Reisepass oder Personalausweis

- die Kopie der Zulassungs-Email als Austauschstudierende*r der UdK Berlin


Bei erfolgreicher Prüfung durch die Krankenkasse erfolgt eine digitale Meldung an das Prüfungsamt der UdK Berlin.

Sie können sich an jede gesetzliche Krankenkasse in Deutschland wenden. Einige sind hier aufgeführt, bitte wählen Sie selbst einen Anbieter aus und nehmen Sie direkt Kontakt auf.
 

AOK Studierenden-Service 
Informationen für ausländische Studierende
email: studentservice_ @nordost.aok.de
Tel: 0800 265 080 23000
 

Techniker Krankenkasse TK

Barmer

 

ACHTUNG!

Die Unterlagen müssen an die Krankenversicherung geschickt werden, nicht an das International Office!

Studierende aus europäischen Ländern, mit denen Deutschland ein Sozialversicherungsabkommen abgeschlossen hat (Europäische Union, EFTA-Länder sowie Bosnien-Herzegowina, Großbritannien, Mazedonien, Schweiz, Tunesien, Türkei, Serbien und Montenegro), können die europäische/globale Krankenversicherungskarte (EHIC/GHIC) vorlegen. In der Regel wird Ihre Krankenversicherung die EHIC/GHIC-Karte kostenlos ausstellen. Bitte achten Sie darauf, dass die Karte für das ganze Semester gültig ist. Wenn Sie in Deutschland neben dem Studium arbeiten, reicht die EHIC nicht aus und Sie müssen sich gesetzlich, d.h. bei einer deutschen öffentlichen Krankenkasse versichern.

Studierende mit privater Krankenversicherung müssen ihre Versicherungspolice bei einer deutschen Krankenkasse vorlegen.

Studierende, die sich nicht sicher sind, ob ihre Versicherung einen ausreichenden Schutz / Absicherung bietet, können eine deutsche Studierendenkrankenversicherung abschließen, die derzeit ca. 110 Euro pro Monat kostet. Eine persönliche Beratung erfolgt durch die Krankenkasse.

Zusätzlich empfehlen wir Ihnen, eine Privathaftpflicht- sowie Unfallversicherung für die Zeit ihres Aufenthaltes in Berlin abzuschließen.

Semesterbeitrag

Alle Studierenden müssen vor der Immatrikulation einen Semesterbeitrag für den allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) und für das „StudierendenWERK“ zahlen. Für das Sommersemester 2024 beträgt der Semesterbeitrag 245,69 €.

Bitte überweisen Sie den kompletten Betrag und senden Sie uns eine Zahlungsbestätigung per E-Mail als JPEG oder PDF, z.B. eine Kopie des Kontoauszugs (Sie können alles außer Name, Wertstellung und Transaktionen schwärzen) oder eine Zahlungsbestätigung. Eine Überweisungsbestätigung reicht nicht aus!

Achten Sie darauf, dass es außerhalb des SEPA-Bereichs zu Überweisungsgebühren kommen kann, die Sie tragen müssen.

Die Zahlung muss auf folgendes Konto der UdK Berlin erfolgen:

Kasse der UdK Berlin
Adresse: Einsteinufer 43, 10587 Berlin
Bank: Berliner Volksbank
Adresse: Wittestr. 30, 13509 Berlin
IBAN: DE 72 100 900 00 884 101 50 46
BIC/ SWIFT: BEVO DEBBXXX
Option: "OUR" (d.h. anfallende Gebühren (wie Wechselgebühren) werden vom Überweisenden getragenen )
Verwendungszweck: Ihr Name, Ihr Studiengang + Exchange Summer 24

Es besteht keine Möglichkeit, vor Ort mit Kreditkarte oder bar zu bezahlen! 

Learning Agreement (ERASMUS+)

Das Vorlesungsverzeichnis der UdK Berlin wird erst kurzfristig, ca. einen Monat vor Semesterbeginn veröffentlicht. Um das Learning Agreement auszufüllen, empfehlen wir, vorerst nur eine Modulauswahl anzugeben. Die kann dann nach Beginn des Semester konkretisiert werden. Das Agreement unterschreibt der*die zuständige Austauschkoordinator*in.

Das Online Learning Agreement (OLA) ist ein web-basiertes Werkzeug, das die digitale Verarbeitung des Learning Agreements ermöglicht. Wenn Ihre Heimathochschule das OLA unterstützt, benutzen Sie bitte die Email-Adresse vom*von der Austauschkoordinator*in.

Letter of Confirmation

Für einige Studierende ist es wichtig, dass die genauen Studienzeiten Ihres Austauschs bestätigt werden. Bitte fragen Sie an Ihrer Heimatuniversität nach dem Formular und lassen Sie es vom International Office unterschreiben.
Bitte beachten Sie, dass die Bestätigung nicht vor der letzten Woche des Vorlesungszeitraums ausgestellt werden kann.

Zeugnis (Transcript of Records + Record of Courses)

Im Gegensatz zu vielen anderen Universitäten wird die Teilnahmen an Kursen an der UdK Berlin nicht zentral registriert! Aus diesem Grund haben weder das International Office noch das Immatrikulations- und Prüfungsamt (IPA) Informationen darüber, welche Kurse Sie während des Austauschs hier besucht haben.
Um am Ende des Austausches ein Transcript of Records (Zeugnis) zu erhalten, müssen Sie sich selbständig die besuchten Lehrveranstaltungen am Ende des Semesters (bzw. nach erfolgreicher Teilnahmen an einer Lehrveranstaltung) durch die Unterschriften der Professor*innen oder Dozierenden auf dem Record of Courses(Studiennachweis) dokumentieren lassen.
Warten Sie mit der Dokumentation nicht zu lange, da die Lehrenden in der Ferienzeit möglicherweise nicht zur Verfügung stehen. Das vollständige und unterschriebene Record of Courses muss dann noch von den Austauschkoordinator*innen ihres Studiengangs gegengezeichnet und im International Office abgegeben werden.
Das Transcript of Records wird dann innerhalb von 5 Wochen ausgestellt und direkt an Ihre Heimathochschule gesendet.

Das Formular wird Ihnen vom International Office frühzeitg zur Verfügung gestellt.

An der UdK ist es in vielen Fächern nicht üblichen Noten zu vergeben. Sprechen Sie bitte in diesem Fall mit den Lehrenden am Anfang des Semesters. Ansonsten sieht das Notensystem wie folgt aus:

1,0-1,5

"sehr gut" (very good: an outstanding achievement)

1,6-2,5

"gut" (good: an achievement which lies substantially above average requirements)

2,6-3,5

"befriedigend" (satisfactory: an achievement which corresponds to average requirements)

3,6-4,0

"ausreichend" (sufficient: an achievement which still meets the requirements)

4,1-5,0

"nicht ausreichend"/"nicht bestanden" (not sufficient/failed: an achievement which does not meet the requirements)

Studium Generale

Das Studium Generale ist kein eigenständiges Studium. Es ist ein kulturwissenschaftliches und interdisziplinär-künstlerisches Grundprogramm, das in die Studienprogramme der UdK Berlin integriert ist.
In jedem Semester stehen eine Reihe von Vorträgen, Seminaren und Workshops des Studium Generale zur Auswahl. Die Kurse im Bereich Cultural Studies bieten multidisziplinäre Ansätze zu Denkfiguren, Theorien und Methoden. Interdisziplinäre künstlerische Praxis und Theorie ist der zweite Schwerpunkt des Studium Generale. In Interaktion mit Studierenden anderer Studiengänge soll das unterschiedliche kunstspezifisches Denken und Verhalten lernt werden. Einige der Kurse werden auf Englisch angeboten.

Internet / WLAN

Die Universität der Künste Berlin verfügt über einen eigenen Internetdienst namens O.A.Se. (Online-Zugangsdienst).

Ihre Zugangsdaten zum Internet, sowie Informationen zu Ihrer persönlichen UdK-E-Mail-Adresse erhalten Sie auf dem Orientation Meeting oder nach individueller Vereinbarung mit der Kollegin aus dem International Office.

Wichtig ist, dass Sie die UdK-E-Mail-Adresse innerhalb von 42 Tagen nach Erhalt des Schreibens des O.A.Se aktivieren, da alle zukünftigen Informationen aus dem Immatrikulations- und Prüfungsamt (IPA) an diesen UdK-E-Mail-Account gesendet werden.
In allen Gebäuden der UdK Berlin ist WLAN verfügbar. Wenn Sie bei "eduroam" registriert sind, können Sie Ihre "eduroam" Zugangsdaten verwenden. Es gibt auch eine "unsecure" WLAN-Verbindung, auf die mit der UdK-E-Mail-Adresse zugegriffen werden kann.

Universitätsbibliothek

Volkswagen-Bibliothek

Fasanenstraße 88, 10623 Berlin
Öffnungszeiten: Mo - Fr: 9 - 24 Uhr, Sa: 10 - 24 Uhr
Anmeldung: Mo - Fr: 9 - 18 Uhr, Sa: 10 - 15 Uhr

Bitte besuchen Sie die Website der Bibliothek für aktuelle Informationen zu den Öffnungszeiten.

Um Bücher / CDs aus der Bibliothek zu entleihen, müssen Sie sich für einen Bibliotheksausweis erstellen lassen. Der Anmeldeschalter befindet sich rechts neben dem Leihschalter im Erdgeschoss der Bibliothek.
Bitte bringen Sie Ihren Studierendenausweis, Ihren Personalausweis oder Reisepass, die Meldebescheinigung für Ihre Adresse in Berlin (und für Nicht-EU-Studenten die Aufenthaltsgenehmigung) mit.
Als immatrikulierte Studierende müssen Sie keine Jahresgebühr bezahlen.

Schließfächer
Die Bibliothek bietet Schließfächer für Ihre Jacken und Taschen. Zum Verschließen der Schließfächer wird ein Vorhängeschloss benötigt, welches auch im Buchladen im Foyer gekauft oder gemietet werden kann.

Deutschkurse

Das International Office bietet speziell für Austauschstudierende kostenlose Deutschkurse an. Im Wintersemester 2023/24 werden folgende Kurse angeboten:

A1 Deutschkurs (für absolute Anfänger*innen)
Mo, 17:00 - 19:30 Uhr (ab 16. Oktober 2023)
Einsteinufer 43, Raum 116b

Kursbuch: Das Leben. A1.1. Kurs- und Übungsbuch. Cornelsen. (ISBN 978-3-06-121966-6)

B1 Deutschkurs (Mittelstufe)
Di, 17:00 - 19:30 Uhr (ab 17. Oktober 2023)
Einsteinufer 43, Raum 116b

Die Kursmaterialien werden von der Kursleiterin zur Verfügung gestellt.

Sie können 2 ECTS für einen Deutschkurs erwerben, wenn Sie mindestens 70% der Unterrichtsstunden besuchen. Für diesen Kurs werden keine Noten vergeben.

Um sich für einen Deutschkurs anzumelden, schicken Sie bitte eine E-Mail mit Ihrem Namen und dem gewünschten Kurs (A1 oder B1) an: sandra.bayer_ @intra.udk-berlin.de

 

Die Sprach- und Kulturbörse, ein studentisches Projekt der Technischen Universität Berlin (TU Berlin), bietet Deutschkurse an, die zwar nicht kostenlos, aber immer noch günstig sind. Unterricht und Kosten werden ca. 6 Wochen vor Beginn jedes Semesters veröffentlicht.

Sie können sich auch einfach für einen Deutschkurs in einer der 12 Volkshochschulen in Ihrem Wohnbezirk anmelden. Dort werden Sprachkurse zu günstigen Preisen angeboten und ermöglichen es gleichzeitig, auch andere Menschen kennenzulernen (nicht nur Studierende).

AStA

Der Allgemeine Studierenden-Ausschuss(AStA) ist das Studierendenvereinigung der UdK Berlin.
Sie vertritt die Studierenden in der Verwaltung, in verschiedenen Gremien und in den Fakultäten der UdK Berlin. Der AStA unterstützt und koordiniert studentische Initiativen innerhalb und außerhalb der verschiedenen Fakultäten der Universität.

Der AStA trifft sich normalerweise wöchentlich (Hardenbergstraße 33, Raum 9), wo sich Studierende um Projektförderung bewerben können. Aufgrund der Corona-Pandemie finden die Sitzungen nun digital statt. Bitte besuchen Sie die Website für aktuelle Informationen.
Ausländische Studierende in schweren finanziellen Notlagen können ebenfalls finanzielle Unterstützung beantragen.