Berlin: Campus

Der UdK- und TU- Campus stellt eine einzigartige Gelegenheit dar, neue alternative Strategien zu den herkömmlichen Universitätsbereichen in den Innenstädten zu erforschen. Die zeitgenössischen Debatten in großen europäischen Städten: Verdichtung, Mobilität, hybride Anwendungen, Nachhaltigkeit, Integration von öffentlichem Raum, usw. sind kritisch in Bezug auf den vorliegenden Campus-Charlottenburg zu untersuchen. Das Hauptziel des Projekts ist der Vorschlag einer neuen urbanen Strategie im öffentlichen Raum.

 

Die Intervention soll als Ausgangspunkt einer weitreichenden zukünftigen Entwicklung der beiden Campus verstanden werden. Um den Campus besser in die Nachbarschaft zu integrieren und um auf zukünftige Anforderungen flexible reagieren zu können, soll ein sehr breitgefächertes Programm auf dem

Gelände / in dem Gebäude integriert werden.

 

ORTE /

TU und UdK Campus

Berlin: Campus

Projekt: Emi Bryan

Quelle: LS Sobejano
Berlin: Campus

Projekt: Hanna Jorem

Quelle: LS Sobejano
Berlin: Campus

Projekt: Alva Hult

Quelle: LS Sobejano
Berlin: Campus

Projekt: Signe Rohlin Madsen

Quelle: LS Sobejano
Berlin: Campus

Projekt: Joost Wilms

Quelle: LS Sobejano