crescendo 2016 - Eröffnungskonzert

crescendo 2016 - Eröffnungskonzert

Freitag, 13. Mai 2016, 20 Uhr | Konzertsaal Hardenbergstrasse der UdK Berlin
Eintritt: 9 Euro / 5 Euro


Unsere Musikfestwochen starten mit einem besonders lebhaften Programm: Das Symphonieorchester der UdK Berlin präsentiert unter der Leitung von Dirigent Steven Sloane die Symphonischen Tänze von Rachmaninow, Márquez und Bernstein - Melodien aus der "West Side Story" eingeschlossen! Ein schwungvoller Auftakt für drei Wochen voller Musik!

Programm

Sergej Rachmaninov – Symphonische Tänze op. 45 
Arturo Márquez – Danzón No. 2  
Leonard Bernstein – Symphonische Tänze aus der „West Side Story“

Symphonieorchester der UdK Berlin
Steven Sloane, Leitung

Die Musikfestwochen

Die Musikfestwochen „crescendo” gehören zu den Höhepunkten des Studienjahrs an der UdK Berlin. Studierende und ihre Professoren präsentieren gemeinsam ein vielseitiges Festivalprogramm. Die Vielfalt der Musikstile und Präsentationsformen bleibt das Markenzeichen der Musikfestwochen „crescendo“. Seit 2003 gibt es die Musikfestwochen „crescendo“.

Ins Leben gerufen wurden sie von dem heutigen Präsidenten der UdK Berlin Prof. Martin Rennert. Ihm war es ein Anliegen, die Arbeit, die täglich in den Räumen der UdK Berlin stattfindet, in die Stadt zu tragen und einem breiten Publikum die hohe künstlerische Qualität der musikalischen Ausbildung an der UdK Berlin nahe zu bringen.

Produktion

Der Studiengang Tonmeister überträgt für betont, dem Label der Universität der Künste Berlin, das Konzert als Livestream in Bild und Ton zu Ihnen nach Hause. Für die Bildübertragung zeichnen sich Studierende im Fach Kamera der Beuth-Hochschule für Technik Berlin verantwortlich. Die Redaktion für das Eröffnungskonzert hat die Fachgruppe Musiktheorie. Lassen Sie sich überraschen ...

Ein großes Livestream-Team...

Quelle: UdK Berlin

Bei der Klangeinstellung

Quelle: Dominik Zehnder

Die Moderatorinnen Eva Hüster (l.) und Marianne Yar (r.)

Quelle: Dominik Zehnder

In der Bildregie

Quelle: Dominik Zehnder

In der Tonregie

Quelle: Dominik Zehnder

Beim Aufbau des Mikrophonsetups

Quelle: Dominik Zehnder

Dirigent Steven Sloane

Quelle: UdK Berlin

Vor den Proben

Quelle: UdK Berlin

In der Bildregie

Quelle: Dominik Zehnder

Credits

Tonübertragung
Jonas Pohl | Mischung
Yuan Zhang | Sendetonmeister

Aufnahmeleitung
Stefan Intemann | Musikregie

Produktionsleitung
Berthold von der Ohe | Leitung

Technische Leitung
Dominik Zehnder

Stagemanagment
Jesko Stüve, Deniz Deli

Aufzeichnung
David Pöll

Bildübertragung
Laura Schneider, Jakob Wundrack, Nanna Schannong | TonBildMediator
Thomas Loos | Bildregie
Andreas Wolf | Bildmischung

Kamera
Mathias Söhn, Johanna Bischof, Florian Boesel | Beuth-Hochschule

Moderation
Eva Hüster, Mariann Yar | Studiengang Schauspiel

Redaktion
Flavia Hennig, Claudio Arias Rodriguez | Programmgestaltung

Betreuung
Prof. Wolfgang Loos | Bildübertragung
Prof. Thorsten Weigelt | Tonübertragung
Markus Mittermeyer | Projektsteuerung

Gabriella Crispino | Studiengang Schauspiel

Anne Uerlichs, Wendelin Bitzan | Redaktion

IT/Streaming
Markus Lilge

Verleih
Camelot Broadcast Services GmbH

Newsletter Mediathek

Möchten Sie künftig über bevorstehende Live-Übertragungen, oder Neuerscheinungen in unserer Mediathek informiert werden? Dann tragen Sie sich in unserem Newsletter Mediathek ein.

Verwandte Themen