Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb 2017

Felix Mendelssohn-Bartholdy Hochschulwettbewerb

Preisträgerkonzert Violine und Klaviertrio
Sonntag, 22. Januar 2017, 19 Uhr | Konzertsaal Hardenbergstraße, UdK Berlin

Programm

Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy sowie Uraufführung der für den Wettbewerb komponierten Auftragswerke.
Detaillierte Informationen zum Programm finden Sie hier oder unter www.fmbhw.de 

Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichersinfonie Nr. 13 in c-moll MWV N 14
Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert d-Moll
Ming-Hsiu Yen: The Wire Dancer for solo violin (UA)
Thorsten Encke: II. Trio für Klavier, Violine, Violoncello (UA)

(Traditionell): OGOMU – Trommeltanz – Ein Beitrag der Hochschule für Musik Karlsruhe zur Präsentation der Konzertreihe der deutschen Musikhochschulen.
u. a.

Mitwirkende:
Preisträger*innen des Wettbewerbs
Mendelssohn Kammerorchester Leipzig
Róbert Farkas, Leitung

Interviews

Interviews mit dem neuen künstlerischen Leiter Prof. Dr. Sebastian Nordmann sowie den Preisträgern Diana Tishchenko und Trio Marvin.
Die Gespräche führte Wolfgang Loos. Kamera Thomas Loos und Johanna Bischof, Ton Laura Schneider und Kolja Gütter.

Produktion

Der Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb 2017 wurde in den Fächern Violine und Klaviertrio ausgetragen und fand vom 18. – 22. Januar 2017 an der Universität der Künste Berlin statt.

Der Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Hochschulwettbewerb wird von der Stiftung Preußischer Kulturbesitz in Zusammenarbeit mit der Rektore nkonferenz der deutschen Musikhochschulen (RKM) und der Universität der Künste Berlin veranstaltet. Künstlerischer Leiter des Wettbewerbs ist Prof. Dr. Sebastian Nordmann.

Die ersten Preisträger*innen erhalten zudem eine Anschlussförderung in Form einer CD-Produktion, die bei betont, dem Label der Universität der Künste Berlin, erscheint. Die Aufnahmen in diversen Wettbewerbsfächern werden vom Studiengang Tonmeister*in der UdK Berlin produziert und bei betont, dem Label der UdK Berlin veröffentlicht.

Hier erfahren Sie mehr über unser Livestream-Projekt.

Impressionen aus dem Jahr 2017

Quelle: Marcus Witte

Das Livestream-Team: Bildregie, Kamera, Tonmeister, Stagemanager, Sprecher, Redaktion, Produktions- und Technische Leitung

Quelle: Studiengang Tonmeister

In der Bildregie

Quelle: Dominik Zehnder
Quelle: Marcus Witte
Quelle: Marcus Witte

Die Tonmeister Sarah Hermann und Laura Schneider

Quelle: Andreas Wolf
Quelle: Marcus Witte
Quelle: Marcus Witte

Das Bildteam bei der Arbeit

Quelle: Andreas Wolf

Bei der Einrichtung der Kamera

Quelle: Andreas Wolf
Quelle: Marcus Witte

Credits

Tonübertragung | Studiengang Tonmeister*in
Lukas Kowalski  
Yuan Zhang 

Bildübertragung
Thomas Loos (Kameraregie - Beuth-Hochschule)
Kola Gütter (Medienzuspielung - Studiengang Tonmeister*in)

Bildmediation | Studiengang Tonmeister*in
Agnes Ecker, Piotr Wieczorek

Kamera | Beuth-Hochschule
Mathias Söhn, Roman Müllers, Johanna Bischof

Produktion Interviews
Laura Schneider, Kolja Gütter

Produktionsleitung | Studiengang Tonmeister*in
Jonas Pohl

Technische Leitung | Studiengang Tonmeister*in
Christoph Franke

Stagemanager | Studiengang Tonmeister*in
Yuan Zhang

Moderation
Nicolas Lehni

Redaktion
Matan Entin


Beleuchtung
Andreas Heimann

Betreuung | Studiengang Tonmeister
Markus Mittermeyer | Projektleitung
Prof. René Möller | Tonübertragung
Prof. Wolfgang Loos | Bildübertragung
Matan Entin | Musikwissenschaft, HU Berlin

IT/Streaming
Markus Lilge

Newsletter Mediathek

Möchten Sie künftig über bevorstehende Live-Übertragungen, oder Neuerscheinungen in unserer Mediathek informiert werden? Dann tragen Sie sich in unserem Newsletter Mediathek ein.

Verwandte Themen