Bewerbung um einen Austauschplatz 2022/23

Willkommen auf den Bewerbungsseiten für einen Auslandsaufenthalt an einer unserer Partnerhochschulen in und außerhalb Europas.
Die UdK Berlin bietet drei verschiedene Programme, innerhalb deren Rahmen Sie im akademischen Jahr 2022/23 für ein Semester an einer anderen Hochschule studieren und die Vorteile eines organisierten Auslandssemesters genießen können.

ERASMUS+ 
Swiss European Mobility Programme (SEMP)
Intercontinental Studies Abroad (ISA) 

Ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht nicht.

Das Bewerbungsverfahren der UdK Berlin für einen konkreten Austauschplatz findet 1x jährlich statt und ist zweistufig.

In der 1. Stufe bewerben Sie sich innerhalb Ihres Studienganges. Bei einer erfolgreichen Bewerbung werden Sie von den Austauschkoordinator*innen auf Basis von studiengangspezifischen Auswahlkriterien für einen konkreten Austauschplatz nominiert. Eine Nominierung bedeutet NICHT automatisch eine Zulassung an der Partnerhochschule, sondern bietet Ihnen die Möglichkeit, dort am vereinfachten Zulassungsverfahren für Austauschstudierende teilzunehmen. 

Bewerbungsfrist: 10. Januar 2022 (Ausnahmen bilden die Studiengänge am HZT sowie Design & Computation)

Sie können im Online-Bewerbungsformular bis zu drei Wunschhochschulen für Ihr Auslandsvorhaben nach Priorität angeben. Die Entscheidung an welcher Partnerhochschule Sie sich in der 2. Stufe, dem externen Bewerbungsverfahren, bewerben dürfen, liegt bei den Austauschkoordinator*innen Ihres Studienganges. Sie werden für 1 konkreten Austauschplatz nominiert, wenn Ihre Bewerbung erfolgreich ist und können sich dann dort bewerben.

Studierende der Musik sowie Gesang/Musiktheater können sich parallel an bis zu 3 Partnerhochschulen bewerben. Die Koordinator*innen dieser Studiengänge müssen die Bewerbung bestätigen, nehmen aber keine Nominierung vor.

Es gelten die Informationen zum Bewerbungsverfahren, die Sie von den zuständigen Austauschkoordinator*innen Ihres Studiengangs und auf den öffentlichen Ausschreibungen erhalten.

Die Entscheidung über Ihre interne Bewerbung und Nominierung wird Ihnen frühestens Mitte Februar 2022 mitgeteilt.

WICHTIG!
Beachten Sie, dass jeder Studiengang seine eigenen Partnerschaften hat. Studierende können sich ausschließlich auf Austauschplätze bewerben, die für ihren konkreten Studiengang ausgeschrieben sind. Eine Übersicht der aktuellen Austauschplätze finden Sie hier. 

Voraussetzungen

Am Austauschprogramm können alle in Vollzeit oder Teilzeit immatrikulierten Studierenden der UdK Berlin teilnehmen, unabhängig von Alter, Nationalität und Herkunftsland.

Der frühestmögliche Antritt für einen Auslandsaufenthalt ist das 3. Fachsemester im Bachelor und das 2. Fachsemester im Master (bei konsekutiven Studiengängen ggf. bereits das 1. FS im Master). Von allen Bewerber*innen werden gute Studienleistungen und gute Fremdsprachenkenntnisse der Unterrichtssprache an der jeweiligen Gasthochschule erwartet. Wir empfehlen mind. ein B1-Niveau. Dennoch können unsere Partnerhochschulen durchaus höhere Anforderungen an Ihre Sprachkenntnisse stellen.

Mit einem Stipendium gefördert werden können nur Auslandsaufenthalte an Hochschulen, mit denen eine Austauschvereinbarung für einen konkreten Studiengang besteht. Ihre Austauschmöglichkeiten finden Sie hier.

Bewerbungen von internationalen Studierenden, die sich auf einen Austauschplatz im eigenen Heimatland bewerben, werden als sogenannte „Back to the roots“ Bewerbungen mit geringerer Priorität bewertet.

Bewerbungen von Studierenden, die bereits "scheinfrei" sind, haben ebenfalls eine geringere Priorität im Auswahlverfahren, sie gehören nicht zur Zielgruppe unserer Mobilitätsstipendien. Dennoch ist ein Stipendium möglich.

Auswahl und Nominierung

Das interne Auswahl- und Nominierungsverfahren (1. Stufe des Bewerbungsprozesses) findet im eigenen Studiengang statt.

Bewerbungsfrist: 10. Januar 2022

Es gibt nur eine Bewerbungsfrist für das komplette akademische Jahr 2022/23. Auch wenn Sie im Sommersemester 2023 ins Ausland gehen möchten, muss Ihre Bewerbung im Januar 2022 eingereicht werden.

Das Bewerbungsformular wird online ausgefüllt.

Studierende der Studiengänge

  • Bildende Kunst, Bildende Kunst Lehramt
  • Visuelle Kommunikation
  • Kunst und Medien
  • Musik, Musik Lehramt
  • Jazz

benötigen die Zustimmung zur Bewerbung der Fachklassenleitung bzw. Modulbeauftragten oder Hauptfachlehrenden
Bitte lassen Sie sich dieses Dokument unterschreiben und reichen es mit den anderen Unterlagen ein.

 

Bewerbungsunterlagen werden bei den zuständigen Austauschkoordinator*innen eingereicht:

  • Online generiertes Bewerbungsformular
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben 

Je nach Studiengang werden folgende zusätzliche Unterlagen gefordert:

  • Architektur: Portfolio digital, max. 8 MB
  • Bildende Kunst / BK Lehramt: Portfolio digital als Pdf, ggf. integrierte Links, Zustimmung zur Bewerbung
  • Bühnenbild: Portfolio, max. 5 MB, Bewerbung digital oder Online Link
  • Design & Computation: keine zusätzlichen Unterlagen
  • GWK: Bitte beachten Sie die Anforderungen auf der Webseite des Studiengangs
  • Kostümbild: Portfolio, max. 5 MB, Bewerbung digital oder Online Link
  • Kunst im Kontext: Portfolio digital (PDF, ggf. mit integrierten Links)
  • Kunst und Medien: digitales Portfolio, max. 5 MB, Zustimmung zur Bewerbung
  • Modedesign: digitales Kurzportfolio,  Pdf, max. 5 MB, keine Links
  • Musik / Lehramt Musik: Zustimmung zur Bewerbung
  • Produktdesign: digitales Kurzportfolio, Pdf, max. 5 MB, keine Links
  • Tanz: keine zusätzlichen Unterlagen zur Bewerbungsfrist
  • Theaterpädagogik / Lehramt Theater: keine zusätzlichen Unterlagen
  • Visuelle Kommunikation: digitales Portfolio, max. 5 MB, Zustimmung zur Bewerbung

Bei Unklarheiten über die einzureichenden Unterlagen wenden Sie sich direkt an die zuständigen Austauschkoordinator*innen in Ihrem Studiengang. Ihre Unterlagen werden NICHT an die Partnerhochschulen weitergeleitet, sondern dienen ausschließlich dem internen Auswahl- und Nominierungsverfahren im Studiengang.

Bewerbungsportal

Hier kommen Sie ab Anfang Dezember 2021 zum Online Bewerbungsportal

Sie müssen sich zuerst im MoveOn-Bewerbungssystem als neue*r Nutzer*in auf der rechten Seite registrieren. Sie erhalten dann eine Bestätigungsmail und einen Link um Ihr persönliches Passwort festzulegen.  Im nächsten Schritt melden Sie sich auf der linken Seite des Bewerbungsportals an und können loslegen.

Starten Sie dann das Formular "Bewerbung um einen Austauschplatz 2022/23 - Outgoing Studium" und machen Sie Ihre Angaben.

Persönliche Daten eingeben, Wunschhochschulen aussuchen, Formular absenden, generiertes Bewerbungsformular abspeichern und alle zusätzlichen Bewerbungsunterlagen fristgerecht bei den Austauschkoordinator*innen einreichen. Bitte haben Sie Verständnis, dass nur komplette Bewerbungsunterlagen berücksichtigt werden können. Kümmern Sie sich rechtzeitig um alles. Zwischen den Weihnachtsfeiertagen dauert alles länger.

Viel Erfolg!

Externe Bewerbung an der Gasthochschule

Zwischen Mitte Februar und Mitte März erhalten Sie vom International Office Ihre Nominierung sowie wichtige Informationen zu dem nun folgenden FORMALEN BEWERBUNGSVERFAHREN an der Partnerhochschule.

Es gilt zu beachten!

Die Nominierung seitens Ihres Studiengangs der UdK Berlin für eine konkrete Austauschmöglichkeit bedeutet nicht automatisch eine Zulassung an der Partnerhochschule!


Jede Partnerhochschule entscheidet selbstständig über die eingegangenen Bewerbungen. Bemühen Sie sich um hohe Qualität. Der fristgerechte Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen bei der Gasthochschule obliegt Ihrer eigenen Verantwortung.

Je nach Bewerbungsfrist an der Gasthochschule kann mit einer Zu- oder Absage teilweise erst ab Mai bis Juli (bzw. für das Sommersemester 2023 erst im November / Dezember) gerechnet werden.

Wir, das Team vom International Office, drücken Ihnen die Daumen und unterstützen Sie gerne bei der Bewerbung an unseren Partnerhochschulen!