Studiengänge BA/MA

 

Bachelor

Im dreijährigen Bachelorstudiengang KOSTÜMBILD werden künstlerische, theoretische und handwerkliche Kenntnisse zum Entwurf von Kostümen erarbeitet. Das Studium begleitet und fördert künstlerische Prozesse und ist berufsqualifizierend für Theater, Film und Crossover Formate. Die Inhalte des Bachelor-Studiums können im konsekutiven Masterstudiengang KOSTÜMBILD vertieft werden.

Fachgebiete:
Das Studium teilt sich in drei Hauptstränge: Entwurf/Projektentwicklung, Theorie (Künstlerische Konzeption/Dramaturgie, Kulturgeschichte der Kleidung, Film- und Medientheorie) und Techniken (Darstellungstechniken, Experimentelle Gestaltung, Textile Herstellungstechniken, Maskenworkshops, Vortragsreihen, Exkursionen).

Informationen zur Bewerbung und Online-Zulassungsantrag:
Kostümbild Bachelor
Bewerbungszeitraum: 15. Oktober bis 15. November zum Sommersemester

 

Master

In dem zweijährigen konsekutiven Masterstudiengang KOSTÜMBILD wird die Auseinandersetzung mit dem Berufsbild in Theorie und Praxis zur weiterführenden Qualifizierung intensiviert. In praktischen künstlerischen Projekten werden Formate wie Theater, Film, Performance, Installationen und Video bespielt und künstlerische Forschung betrieben. Die Studierenden haben ab dem zweiten Semester die Möglichkeit, ihr Studium durch Wahlpflichtfächer eigenständig zu gestalten.

Fachgebiete: Entwurf für Film und Theater, Performance, Kooperationsprojekte, Film- und Medientheorie, handwerkliche Techniken, Artistic Research

Informationen zur Bewerbung und Online-Zulassungsantrag:
Kostümbild Master
Bewerbungszeitraum: 15. Oktober bis 15. November zum Sommersemester

 

 

 

 

Quelle: Studiengang Kostümbild

 Quelle: Studiengang Kostümbild
Quelle: Studiengang Kostümbild

 Quelle: Studiengang Kostümbild
Quelle: Studiengang Kostümbild
Quelle: Studiengang Kostümbild
Quelle: Studiengang Kostümbild