No-Win-Situation Veröffentlichung des Ausstellungskatalogs

Quelle: Erik Anton Reinhardt

Quelle: NWS
Quelle: NWS
Quelle: NWS
Quelle: NWS
Quelle: NWS
Quelle: NWS
Quelle: NWS
Quelle: NWS
Quelle: NWS
Quelle: NWS
Quelle: NWS
Quelle: NWS
Quelle: NWS
Quelle: NWS
Quelle: NWS
Quelle: NWS
Quelle: NWS
Quelle: NWS
Quelle: NWS
Quelle: NWS
Quelle: NWS
Quelle: NWS
Quelle: NWS
Quelle: NWS
Quelle: NWS
Quelle: NWS
Quelle: NWS
Quelle: NWS
Quelle: NWS
Quelle: NWS

Was?

No-Win Situation ist eine interdisziplinäre Ausstellung, die vom 14. bis 16. Mai 2021 in den Treptower Ateliers stattfand. Studierende, Lehrende und Alumni der Universität der Künste Berlin zeigten ihre Arbeiten.

Der Ausstellungskatalog versucht, verschiedene künstlerische und gestalterische Positionen miteinander zu verknüpfen. Gestalterisch stellt sich die Frage, inwieweit es möglich ist, neue Medien zu reproduzieren, aber auch in einer dokumentarischen Printpublikation zu interpretieren – eine Suche nach dem besten Weg, die Essenz eines Kunstwerks zu transportieren, insbesondere wenn es mehr ist als ein visueller Teil. Die einzelnen Kunstwerke werden in einem einzigartigen Layout präsentiert, wobei jedes Werk mit einem anderen Gestaltungskonzept angeht, das nach der richtigen visuellen Sprache fragt, um das Wichtige zu kommunizieren.

Künstler:innen:
Anan Yoon Lee
Zoe Spehr
Constantin Hartenstein
Erik Anton Reinhardt
Maxim Tur
MengXuan Sun
Tatiana Pakhmutova
The Society for Nontrivial Pursuits (S4NTP)

S4NTP@NWS:
Alberto de Campo
Andres Ortega
Bruno Gola
ChunLi Wang
Fang Tsai
Flavio Amieiro
Hannes Hoelzl
Jiawen Wang
Lisa Maria Steppacher
MengXuan Sun
Özcan Ertek
Sani Nam
Sujay Mukherjee
TsingYun Zhang
Vinzenz Aubry
Zhiping Bian

Gestalter:innen:
Boohri Park
Hauke Irrgang
Marlos Nicolaisen
Su Qui
Erik Anton Reinhardt
Maxim Tur
Eymen Sahir
Tim Lindacher
Arvid van Meerendonk

Kuation/ Herausgabe durch
Erik Anton Reinhardt & Maxim Tur

Wann?

15.1.2022, 17:00-22:00 Uhr

Wo?

CLB Berlin, Aufbau Haus at Moritzplatz,Prinzenstraße 84.2, 10969 Berlin