Die Paulus-Orgeln

Die Paulus-Orgeln Diese CD ist ein repräsentatives Klangbeispiel der neuen Orgeln, eine Demonstration des Instituts für Kirchenmusik und ein interdisziplinäres Projekt zwischen Tonmeister- und Orgelstudent*innen.

Im Oktober 2013 konnten in der Paulus-Kirche zwei neue Orgeln eingeweiht werden: Die sogenannte „Bach-Orgel“ der Orgelbaufirma Rowan West mit 25 Registern auf zwei Manualen und Pedal und die Symphonische Orgel, gebaut von der Firma Karl Schuke Berlin, mit 44 klingenden Registern auf drei Manualen und Pedal nach Vorbild der Werke von Aristide Cavaillé-Coll. An Planung und Konzeption der Instrumente waren u. a. Prof. Leo van Doeselaar und Prof. Paolo Crivellaro beteiligt.

Das Album enthält Werke von D. Buxtehude, F. Tunder, J. S. Bach, J. Alain, O. Messiaen, G. Litaize, M. Duruflé, sowie Improvisationen der Organist*innen.

jetzt bestellen (Preis: 10€)

2018 | Preis: 10€ | Länge: 76min | 12 Tracks | Katalog-Nr.: TON#019

Verwandte Themen