News | Events

Quelle: Caroline Bittermann

Aktuelles und Veranstaltungen zum Thema Klima

Diese Seite informiert über Neuigkeiten und Veranstaltungen rund um das Thema Klima.
 

  • Im Sommersemester 2021 bietet die TU Berlin den Kurs Kritische Nachhaltigkeit/Critical Sustainability an. Dieser bildet das Pflichtmodul des Nachhaltigkeitszertifikats und beinhaltet bereits einige künstlerische Elemente und Praktiken. Der Kurs findet immer dienstags und donnerstags von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt. Studierende der UdK Berlin sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen. Informationen zum Inhalt und zur Anmeldung
     
  • Vom 17. bis 21. Mai 2021 findet die Public Climate School statt. Unter dem Motto „Wandel fängt mit Bildung an“ präsentieren Students for Future Gruppen aus ganz Deutschland ein breites Programm und zeigen, wie sie sich die Bildung der Zukunft vorstellen.
    Informationen zum Programm und zur Beteiligung gibt es auf studentsforfuture.info
     
  • Das Climate Change Center Berlin Brandenburg – eine Gemeinschaftsinitiative der TU Berlin, FU Berlin, Charité-Universitätsmedizin Berlin, UdK Berlin, Universität Potsdam und Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung – lädt am 20. April zu einer digitalen Diskussionsveranstaltung ein. Expert*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik stellen sich folgenden Fragen: Was bedeutet eine klimafreundliche Mobilität der Zukunft? Welche Herausforderungen gibt es dafür im Energiesektor? Wie können Stadtplanungsstrategien eine aktive Mobilität fördern? Wodurch können ökologische, ökonomische sowie soziale Faktoren bei der Verkehrswende kohärent ineinandergreifen? Und schließlich: gibt es Lehren und Rückschlüsse, die wir aus der Covid-Krise ziehen können? – CLIMATE:LAB #2 Klimafreundlich unterwegs - so gelingt die Verkehrswende in Berlin und Brandenburg 
     
  • Verzicht auf Flüge unter 1000 km – eine Selbstverpflichtung der UdK Berlin
     
  • HofGrün ist eine Initiative von Lehrenden und Studierenden des Studiengangs Design. Sie gestalten zusammen im Hof des UdK-Gebäudes in der Straße des 17. Juni 118 einen kleinen Ort der Stadtnatur neu, um gemeinsam zu erfahren, wie man lokale Lebensmittel anbaut und verwendet. Es geht außerdem darum, einen Ort der Entspannung und Entschleunigung wiederzubeleben,'HofGrün' ist ein Stück Natur in der Großstadt und auch Lebensraum für verschiedene Vögel und Insekten.
    Mitmachen? – HofGrün