FRÜHLING, ERWACHEN

Vorstellung am 03. Juli 2021

Vorstellung am 04. Juli 2021

FRÜHLING, ERWACHEN

Live-Übertragung am 03. und 04. Juli 2021, jeweils 19:30 Uhr | UNI.T,
Fasanenstrasse 1b, 10623 Berlin

Programm

Máté Bella: FRÜHLING, ERWACHEN

Libretto: András Almási-Tóth (Deutsche Übersetzung: Errico Fresis und Nóra Füzi)
nach dem Drama "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind

FRÜHLING, ERWACHEN ist eine zeitgenössische Oper nach der Vorlage von Frank Wedekinds “Frühlings Erwachen”. Sie zeichnet skizzenhaft eine Gesellschaft, die für ihre Kinder wenig Liebe übrig hat und auf deren wilde, gesunde Neugierde mit panischer, brutaler Einschüchterung und Erniedrigung sowie mit verständnisloser Prüderie und Verweigerung von sexueller Aufklärung reagiert. Zwei junge Menschen sterben, Moritz, den Lieblosigkeit und unerträglicher Druck durch Eltern und Schule in den Selbstmord treiben. Auch die lebenshungrige, schwangere Wendla, die ein kerngesundes Kind zur Welt bringen könnte, würde ihr nicht - nur zu ihrem Besten - ein giftiges Abtreibungsmittel verabreicht.

 

Musikalische LeitungErrico Fresis
Regie | Isabel Hindersin
Bühne | Paula Meuthen und Madalena Wallenstein de Castro
Kostüme | Vera Holthaus

Es spielt das ensemble unitedberlin.

Produktion

Eine Produktion des Studiengangs Gesang/Musiktheater in Kooperation mit dem ensemble unitedberlin und den Studiengängen Kostümbild und Bühnenbild der Universität der Künste Berlin.

betont, das Label der Universität der Künste Berlin produziert zusammen mit der Traumton Filmproduktion und dem Studiengang Tonmeister*in diese Live-Übertragung.

Sänger*innen

Wendla: Marie Sofie Jacob (03.07.21) / Charlotte Watzlawik (04.07.21)
Melchior: Chunho You (03.07.21) / YoungJun Park (04.07.21)
Moritz: Kyoungloul Kim (03.07.21) / Mose Kim (04.07.21)
Ilse / Schuldirektorin: Antonia Schuchardt (03.07.21) / Hyuneum Kim (04.07.21)
Martha / Mutter / Stimme 3: Xiao Chi (03.07.21) / Katrīna Paula Felsberga (04.07.21)
Thea / Stimme 1: Clarissa Maria Undritz (03.07.21) / Lea Kohnen (04.07.21)
Stimme 2: Rebecca Ibe (03.07.21) / Marie Maidowski (04.07.21)
Vermummter Herr / Ernst: Ruiling Hu (03.07.21) / Daniel Shin (04.07.21)
Hänschen: Pablo Helmbold (03.07.21) / Tobias Zepernick (04.07.21)

Impressionen

Quelle: Daniel Nartschick
Quelle: Studiengang Tonmeister*in
Quelle: Daniel Nartschick
Quelle: Daniel Nartschick
Quelle: Studiengang Tonmeister*in
Quelle: Daniel Nartschick
Quelle: Studiengang Tonmeister*in
Quelle: Daniel Nartschick
Quelle: Daniel Nartschick
Quelle: Studiengang Tonmeister*in
Quelle: Daniel Nartschick
Quelle: Daniel Nartschick
Quelle: Studiengang Tonmeister*in
Quelle: Daniel Nartschick
Quelle: Daniel Nartschick
Quelle: Daniel Nartschick
Quelle: Daniel Nartschick
Quelle: Daniel Nartschick

Livestream und Aufzeichnung

Für betont, das Label der Universität der Künste Berlin, überträgt der Studiengang Tonmeister*in die Aufführungen als Livestream in Bild und Ton zu Ihnen nach Hause.

Die Durchführung der Livestreams dient vorrangig der Lehre. Im Rahmen des Unterrichts ermöglichen diese Projekte einen sehr starken Praxisbezug und vernetzen eine Vielzahl von Studiengängen miteinander. Die Projekte sollen allen mitwirkenden Studierenden vor und hinter den Kulissen eine Plattform für Ihr Engagement und Ihren Einsatz bieten - deren großartige Leistungen auch außerhalb der Konzertorte erfahrbar machen.
 

Tonübertragung
Ole Jana
Lukas Kleitsch
Hannah Schmeiser
Shintaro Sugiura

Bildübertragung
Christoph Binner
Joshua Park
Juliane Richter

Betreuung
Bildregie | Hannah Dorn
Tonregie | Thorsten Weigelt
Produzent Livestream | Markus Mittermeyer 

IT/Streaming
Markus Lilge

Verleih
Camelot Film & Televison Equipment, Berlin | Videotechnik

Musikalische Leitung
Errico Fresis

Regie
Isabell Hindersin

Bühne
Paula Meuthen und Madalena Wallenstein de Castro

Kostüme
Vera Holthaus

ensemble unitedberlin

Musikalische Assistenz
Simon Scriba

Repetition und Einstudierung
Nóra Füzi 
Thorsten Kaldewei 
Irina Loskova
Giorgios Vagianos

Mentoring Bühnenbild
Oliver Brendel

Mentoring Kostümbild
Florence von Gerkan, Petra Peters

Szenische Mitarbeit
Caroline Simon, Sibylle Volpert-Gogg

Inspizienz
Frank Hübner

Kostümassistenz
Nada Attaalla

Maske
Julia Müller, Judith Wegner (Assistenz)

Ton
Nicolai Gütter
Karina Kemere 
Anton Pelzer 
Jakob Wundrack 

Mentoring Ton
Till Rotter, Holger Schwark

Künstlerisches Betriebsbüro
Patrick Reu (Disponent)

Betriebsbüro Gesang/Musiktheater
Can Fischer

Orchesterwart
Gregor Beyer

Bühne
Roland Lück (Leitung)
Britta Lohmeyer
Maria Sperl
Fabian Knabe
Philipp Maier

Beleuchtung
Miriam Damm (Leitung)
Anja Bührer
Michael Karsch

Werkstätten
Oliver Brendel (Leitung)
Peter Simon (Tischlerei)
Dennis Pelz (Schlosserei)

Gewandmeisterei
Felicitas Sandor (Leitung)
Sue Viebahn
Stephan Grollmitz
Kerstin Berner (Fundus)
Grit Malmström (Extraanfertigungen)

Verwandte Themen