Veranstaltungen / Archiv

Hier finden Sie eine Auswahl an Veranstaltungen und Konferenzen, an denen das InKüLe-Team beteiligt ist / war.

InKüLe supported student workshop: The Third Eye - Scanning Workshop for Digital Practices // 8. Mai 2024

This interactive Workshop with Joel Tenenberg took place on May 8th in cooperation with Medienwerkstatt. Through hands-on presentation of three different techniques, students could explore how embedding real-life objects into design workflows or artistic practices brings forth a unique aesthetic and challenges conventional perceptions of design and production. More information on the workshop you can find here.

InKüLe supported student workshops: Hybrid Bodies (open call) // März-Mai 2024

Quelle: InKüLe / Maryna Makarenko, Özcan Ertek, Jane Hwang, Jonny-Bix Bongers

Hybrid Bodies was the first open call of a series of student-led workshops initiated and supported by InKüLe. Students were invited to propose a workshop topic they're currently researching in. InKüLe co-curated selected proposals, provided technical support, spatial organisation and general planning of the workshop. The workshops were open to students from all UdK Berlin departments, offering a place for transdisciplinary exploration and exchange. You can find more information about the open call and each workshop here.

13 March 2024 (Wed), 14:00-18:00 | Disembodiment and Spatiality of Voice | Maryna Makarenko & Özcan Ertek

22 March 2024 (Fri), 14:00-16:30 | Speak Your Story: A Linguistic Exploration of Identity and Diversity | Jane Hwang

07 May 2024 (Tue), 11:00-16:00 | səˈlesCHəl - Experiencing Edges of the Digital Self | Jonny-Bix Bongers

Workshop: [AV] Touchdesigner Workshop with Maxime Lethelier // 22.-26. April 2024

From April 22-26 a Touchdesigner Workshop with Maxime Lethelier took place. You can find more information on the workshop here.

InKüLe supported student workshop: Local Diffusion - Empower your own Stable Diffusion Generation // 11. April 2024

This workshop led by Aron Petau took place on April 11, 2024 at the Design & Computation Studio in the TU main building. In this workshop students could dive into Explainable AI, explore Stable Diffusion, and most importantly, understand the most important parameters within it. More information about this workshop you can find here

Workshop: Virtual Vibrations // 2.-4. April 2024

Der interdisziplinäre Workshop Virtual Vibrations, geleitet von Paula Strunden und Viviana Defazio, fand von 2.-4. April 2024 am HZT statt und ermöglichte den Studierenden das faszinierende Zusammenspiel von Bewegung, Sound und erweiterter Realität (XR) zu erkunden. Weitere Details und die Ankündigung sind hier zu finden.

 

InKüLe Workshop @ LaborDigital - Experimental Learning Labs / ZHdK Zürich // 8. Februar 2024

On February 8th 2024 the InKüLe Workshop ›sessions_vr lab: sense-making across realities‹ took place at LaborDigital conference in Zürich (ZHdK - Zurich Univeristy of the Arts).

The sessions_vr lab is a series of workshops that explore VR technology for its artistic and educational affordances. In monthly sessions, educators and students have the opportunity to experiment and critically reflect on immersive media in an artistic context. This episode of sessions_vr aims to explore the potentiality of VR as a creative catalyst through the practice of dérive and is held at the Labor Digital ›Between Technology and Weirdness‹ Conference at the ZHdK in Zurich, Switzerland. Further details and the announcement you can find here.

Seminar & Exhibition: machine sensing. Virtual Em/bodi/e/ment/s // Januar 2024

This seminar by Mariam Rafehi and Rinah Wuzella at Kollisionen 2024 ended with an exhibition at the Vorspiel Transmedial Festival 2024. The installation was exhibited on january 20 and offered a reflexive as well as a hands-on space to explore and engage with virtual embodiment and the contemporary sensory condition we live in. The exhibition was the outcome of the seminar Machine Sensing. Virtual Em/bodi/e/ment/s and presented the collaboration between an interdisciplinary group of educators and students of the Berlin University of Arts. You can find more information about the exhibition here

Workshop: Unreal and AI – Building Virtual Worlds Enriched Through Datasets // 4.-7. Dezember 2023

In theworkshop Unreal and AI – Building Virtual Worlds Enriched Through Datasets (Dec 4-7th 2023) by Federico Zurani, participants explored the interactive and immersive archive. Further details and the announcement you can find here.

 

InKüLe Konferenz: Other Realities - Teaching/Learning with Extensional Media // 27. Oktober 2023

Poster für Symposium des Drittmittelprojekts InKüLe  mit dem Titel"Other Realities" am 27.10.2023 im Kammersaal in der Fasanenstraße
Quelle: Bettina Kubanek

Other Realities - Teaching/Learning with Extensional Media - war die zweite Konferenz des Projekts InküLe der UdK Berlin und eröffnete am 27. Oktober 2023 im Kammersaal der UdK Berlin mit internationalen Vortragenden einen Denkraum über sinnhafte und transformatorische Lehr- und Lernkonzepte im Digitalen. Geladene Expert:innen aus unterschiedlichen Disziplinen gaben Einblicke in Gestaltungsprozesse von VR/AR in Kunst und Wissenschaft, perspektivierten ihre Anwendungsbereiche in der Hochschullehre, reflektierten Einschnitte des Digitalen in künstlerische Erfahrungsbereiche sowie Potentiale und Einschränkungen digitaler Gestaltungszugänge. Weitere Details und die Ankündigung hier.

 

Workshop: Vibrations – Notions, Practice & Theory // 2.-5. Oktober 2023

The workshop Vibrations - Notions, Practice & Theory led by Miriam Kongstad and Stefanie Egedy offered a comprehensive exploration of vibrations in art, sound, and movement. Over the course of 4 days, participants engaged in theoretical analysis, conceptual reflection, and practical application through bodily and sonic exercises. You can find more information about the workshop here

Konferenz: InKüLe auf der TURN conference '23 in Köln // 14. September 2023

Im Rahmen der TURN conference '23 am 14. September 2023 stellte das InKüLe-Team mediendidaktische Vermittlungsformen zur nachhaltigen Implementierung immersiver medialer Lernumgebungen an einer Kunstuniversität zur Diskussion. Dazu wurde das technologische VR-Toolkit und das Lehrformat sessions_vr vorgestellt, das prozess- und erfahrungsorientiert die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Studierenden mit immersiven Medien eröffnet. Weitere Details und die Ankündigung hier.

UdK Rundgang 2023: InKüLe:sessions_vr // 22. Juli 2023

At UdK Berlin Rundgang, on July 22nd 2023, InKüLe presented a fusion of past and present projects in experimental media, featuring a VR-Chat world developed in the garden of Hardenbergstraße. The immersive experience, including a detailed virtual scene and diverse VR Avatars, built on the success of the team's sessions_vr format from the previous summer semester, marked by enthusiastic student engagement and inspiring outcomes. Further details and the announcement you can find here.

Vortrag: Theater, Technosphäre, Todesstern // 28. Juni 2023

Im Rahmen der Vorlesung Techniken des Theatersbeleuchtete Andreas Wolfsteiner Theater, Technosphäre, Todesstern. Der Vortrag fand am 28.6.2023 statt. Weitere Details und die Ankündigung hier

Vortrag: Theater trifft Digitales // 7. Juni 2023

Im Rahmen der Vorlesung Techniken des Theaters stellten Michael Eickhoff und Marcus Lobbes ihre Arbeit und Projekte an der Akademie für Theater und Digitalität in Dortmund vor. Der Vortrag fand am 7.6. 2023 statt und ist über stream einsehbar. Weitere Details und die Ankündigung hier.

 

Vortrag: Tanz/Choreographie im Raum des Digitalen // 31. Mai 2023

Im Rahmen der Vorlesung Techniken des Theaters  hielten Nik Haffner und Sabine Huschka einen Co-Vortrag über transdisziplinäre Forschungszusammenhänge von William Forsythe. Der Vortrag fand am 31.5.2023 statt und ist über stream einsehbar. Weitere Details und die Ankündigung hier.

 

Workshop: Capturing Immersive Narratives // 22.-25. Mai 2023

In diesem Workshop wurden alternative Realitäten durch immersive Narrativentwicklung erkundet. Im Mittelpunkt standen hierbei die körperliche Erfahrung der Narrative sowie die Übersetzung von analogen Objekten und Bewegungen in digitale Artefakte. Der Workshop fand vom 22.5. bis 25.5.2023 statt, Details hier

 

Workshop: Working with Sound and AI // 3.-5. April 2023

Der Workshop mit Genoël von Lilienstern und Andreas Dzialocha erkundete Künstliche Intelligenz als Werkzeug zur Erzeugung von Musik und Performances. Der Workshop fand am HZT vom 3. bis 5. April mit einer transdisziplinären Gruppe von Studierenden statt. Weitere Details und die Ankündigung hier.

InKüLe Konferenz: ARTS / DIGITAL / SCENARIOS // 8.-9. Dezember 2022

Quelle: Bettina Kubanek

Die erste transdisziplinäre Fachtagung des Drittmittelprojektes Innovationen für die Künstlerische Lehre – InKüLe an der UdK Berlin gab am 8. und 9. Dezember unter dem Motto ARTS / DIGITAL / SCENARIOS Einblicke in laufende Arbeitsprozesse und erste Projektergebnisse. Vor dem Horizont universitärer und künstlerischer Potentiale eröffnete die Tagung einen Reflexionsraum über künstlerische Auseinandersetzungen und Lernfelder im Umgang mit digitalen Medien in der Lehre. Angestoßen und hervorgegangen aus der Zusammenarbeit mit einzelnen Studiengängen der UdK Berlin wurden exemplarische Lehrszenarien vorgestellt und ihre didaktisch-technologischen Anwendungen und Zugänge zu digitalen tools reflektiert. Die Tagung konnte in Person oder via Live-Stream besucht werden und die Aufnahmen sind unter dem folgenden Link einsehbar: www.stream.inkuele.de 

Die Ankündigung und Details sind hier einsehbar.

Workshop: Stretching Senses School // 9.-11. November 2022

In diesem Workshop gab die Stretching Senses School Einblicke in künstlerische Interventionen als anthropogenes Reflexionswerkzeug für unsere Beziehungen zur Umwelt. Der Workshop fand am ZIW vom 9. bis 11. November mit einer transdisziplinären Gruppe von Studierenden statt. Weitere Details und die Ankündigung hier.

Workshop: Leaking Bodies // 1.-4. November 2022

In diesem Workshop gab das Leaking Bodies Collective Einblicke in Ihre wissenschaftlich-experimentelle Praxis an der Schnittstelle von Materialität, Digital Archive und Virtual Reality. Der Workshop fand am ZIW vom 1. bis 4. November mit einer transdisziplinären Gruppe von Studierenden statt. Weitere Details und die Ankündigung hier.

Workshop: Moving Sound // 4.-7. Oktober 2022

In diesem Workshop gab Ana Lessing Menjibar Einblicke in ihre künstlerische Praxis, welche den Körper als Instrument für Klang und Rhythmus versteht und Technologie als organische Erweiterung des performativen Körpers. Durch die Erzeugung, Erweiterung und Manipulation von Tönen, die der Körper beherbergt und erzeugt, wird Technologie Teil der choreografischen Praxis. Der Workshop fand vom 4. bis 7. Oktober am HZT mit einer interdisziplinären Gruppe von Studierenden statt. Weitere Details und die Ankündigung hier.  

Live-Stream von der Ars Electronica in Linz // 8. September 2022, 13:30 - 14:30 Uhr

Live-Stream der 50. AG Online Lehre von der Ars Electronica in Linz. Eine hybride Veranstaltung des Projekts InKüLe (Innovationen für die Künstlerische Lehre) und des Studiengangs Design & Computation.

Studientag: (Post)digitalität in der künstlerischen Lehrkräftebildung // 04.07.2022

Quelle: Dr. Stefanie Johns

Das Projekt InKüLe - Innovationen für die künstlerische Lehre und die AG (Post)Digitalität in der künstlerischen Lehrkräftebildung laden zum gemeinsamen Studientag ein. Unter dem gleichnamigen Titel bieten Impulse und Einblicke uns Anlässe, um gemeinsam zu Fragenden zu werden, Begegnungen zu schaffen, Zusammenarbeit zu initiieren, Ideen kritisch zu diskutieren und zu reflektieren.

https://www.udk-berlin.de/veranstaltung/studientag-postdigitalitaet-in-der-kuenstlerischen-lehrkraeftebildung/

 

Konferenz: Artshare Festival & Conference // 28—30.06.2022

Convergent Infrastructures: A two-part tale on tools and the narratives that drive them from the Berlin University of the Arts
Präsentation von Maria Kyrou & Robert Schnüll

https://artshare-festival.com/

Vortrag: focus.on.transformation // 10.06.2022

Künstlerische Interfaces / Gestaltung von Aktionsräumen
Vortrag von PD Dr. Sabine Huschka